29. Juli 2021 / Aktuell

Menschen aus Erftstadt hoffen auf Handwerksbetriebe aus Verl

Hochwasser hinterlässt große Zerstörung

Handwerker dringend gesucht! Mit diesem Aufruf bittet Michaela Hülkenberg um Hilfe aus Verl. Die gebürtige Verlerin lebt seit einigen Jahren in Erftstadt, wo das Ausmaß der Zerstörung durch das Hochwasser bekanntlich besonders groß ist. Die Aufräumarbeiten laufen auf Hochtouren – und dabei wird immer deutlicher, wie immens die Schäden sind. Die Menschen sind nun dringend auf Handwerksdienste angewiesen. »Doch die hier ansässigen Betriebe sind vollkommen überlastet und die Betroffenen können nur warten«, berichtet Michaela Hülkenberg.

Deshalb hofft sie, dass sich Betriebe aus Verl und Umgebung finden, die bereit sind, in Erftstadt zu arbeiten. Vorrangig würden vor allem Firmen gesucht, die Bautrockner einsetzen, sowie Estrich- und Elektrobetriebe. Aber auch Bausachverständige oder Gas-Wasser-Installateure werden gebraucht. »Im zweiten Schritt dann sicher auch Fliesen- und Parkettleger sowie Maler«, erläutert Michaela Hülkenberg und bietet an: »Gerne können sich die entsprechenden Betriebe bei mir melden und ich gebe die Kontaktdaten gezielt an die Betroffenen weiter.« Erreichbar ist sie unter Tel. 0151 / 23008486 und michaela.huelkenberg@gmail.com.

(Pressemitteilung der Stadt Verl)

Meistgelesene Artikel

Zwei Schwerverletzte und hoher Sachschaden
Polizei

Fahrer kommt aus ungeklärten Gründen von der Fahrbahn ab

weiterlesen...
Sommer, Sonne und frischer Wind
Good Vibes

Kinderfreizeit in Cuxhaven

weiterlesen...
Aktuelle Stellenangebote der Stadt Rheda-Wiedenbrück
Karriere

Abteilung Straßenunterhaltung und Abteilung Gärtnerei

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Sind Corona-Genesene wirklich nur sechs Monate geschützt?
Aus aller Welt

«2G» bedeutet, dass in Corona-Zeiten nur Geimpfte und Genesene ins Restaurant dürfen. Für Genesene endet diese Gleichstellung sechs Monate nach der nachgewiesenen Infektion. Ist das gerechtfertigt?

weiterlesen...
Drohmail-Affäre «NSU 2.0» - Anklage gegen Ex-Polizisten
Aus aller Welt

Steckt ein ehemaliger Polizist hinter der rechtsextremen Drohschreiben-Serie «NSU 2.0»? Die Staatsanwaltschaft Frankfurt hat die Ermittlungen noch nicht abgeschlossen - dennoch gibt es schon eine Anklage.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Nächste Sprechstunde des Bürgermeisters am 2. September
Aktuell

Eine Anmeldung ist nicht notwendig

weiterlesen...
Impfzentrum: Container bei Bessmann schließt Mittwoch
Aktuell

Skeptiker scheinen Johnson&Johnson zu bevorzugen

weiterlesen...