16. November 2020 / Aktuell

Fröbelstraße wird auf Höhe der Grundschule baustellenbedingt zur Einbahnstraße

voraussichtlich bis zum 4. Dezember

Straßensperrung

Weil die Bushaltestelle an der Grundschule Kaunitz umgebaut wird, muss in der Fröbelstraße ab Montag, 16. November, voraussichtlich bis zum 4. Dezember in Höhe der Schule eine Einbahnstraße in Richtung Paderborner Straße eingerichtet werden.

Die Zufahrt von der Paderborner Straße ist dann nur noch bis zum Montessoriweg nutzbar. Für die Schulbusse wird vor der Baustelle durch ein Halteverbot für Pkw der Fahrbahnrand der Fröbelstraße frei gehalten. Eltern, die ihre Kinder mit dem Auto zur Schule bringen, sollten möglichst den über die Straße Zum Furlbach erreichbaren Parkplatz hinter dem Kindergarten und den dortigen Zugang zum Schulgelände nutzen. Ein weiterer Zugang ist vom Montessoriweg entlang der Turnhalle vorhanden.

(Pressemitteilung der Stadt Verl)

Meistgelesene Artikel

Zwei Schwerverletzte und hoher Sachschaden
Polizei

Fahrer kommt aus ungeklärten Gründen von der Fahrbahn ab

weiterlesen...
Neue Coronaschutz-Verordnung tritt in Kraft
Aktuell

Sie gilt zunächst bis einschließlich 17. September 2021

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Verdächtiger Koffer in Düsseldorf: Polizei gibt Entwarnung
Aus aller Welt

In einem Hotelzimmer in Düsseldorf wird eine Schusswaffe gefunden, Beamte nehmen einen Mann fest und durchkämmen stundenlang das Gebäude. Dabei stoßen sie auch auf einen verdächtigen Koffer.

weiterlesen...
Sommer, Sonne und frischer Wind
Good Vibes

Kinderfreizeit in Cuxhaven

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Nächste Sprechstunde des Bürgermeisters am 2. September
Aktuell

Eine Anmeldung ist nicht notwendig

weiterlesen...
Impfzentrum: Container bei Bessmann schließt Mittwoch
Aktuell

Skeptiker scheinen Johnson&Johnson zu bevorzugen

weiterlesen...