28. September 2019 / Allgemein

Der gespielte Krimi mit Peter Jacob und Corina Ramona

Im Mittelpunkt steht der Mainzer Hauptkommissar Schack Bekker

Lesung trifft Pantomime: Bei den 4. Verler Literaturtagen sind am Samstag, 16. November, der Autor Peter Jackob und die Performance-Künstlerin Corina Ramona mit einem gespielten Krimi zu erleben. Die Darbietung aus Wort und Spiel beginnt um 19.30 Uhr in der Bibliothek (Hauptstraße 15). Im Mittelpunkt steht der Mainzer Hauptkommissar Schack Bekker. Während Peter Jackob aus seinen Kurzkrimis über den schnoddrigen, eigensinnigen und gleichzeitig liebenswerten Ermittler liest, erweckt Corina Ramona die skurrilen Geschichten und Protagonisten durch ihr pantomimisches Spiel zum Leben. So entsteht ein amüsantes Wechselspiel aus Wort und Performance – und damit ein Krimigenuss der besonderen Art.

Grundlage des gespielten Krimis sind die drei Schack-Bekker-Erzählungen „‘s Rahmsüppche“, „Hundsnacht“ und „Frederiks Feuerwurst“. Neben seiner Krimireihe um den Mainzer Altstadtkommissar schreibt Autor Peter Jackob Sherlock-Holmes-Romane. Darüber hinaus hat er einen Finnland-Krimi und diverse Kurzkrimis veröffentlicht. Seine Bühnenpartnerin Corina Ramona ist als Ausdruckskünstlerin in den Bereichen Poesie und Komik zu Hause. Neben diversen Solo- und Duo-Programmen tritt sie als Clownin und Walking Act Performerin auf.

Eintrittskarten zum Preis von zwölf Euro sind im Vorverkauf im Rathaus (Bürgerservice), in der Bibliothek Verl und in der Buchhandlung Pegasus, unter kartenvorverkauf@verl.de sowie unter der Tickethotline (05246) 961199 erhältlich. An der Abendkasse kostet der Eintritt 14 Euro.

Meistgelesene Artikel

Tote bei Gewalttaten im Umfeld von Hochschulen in den USA
Aus aller Welt

Zwei Schauplätze, Tausende Kilometer voneinander entfernt: In den USA sind mehrere Menschen Gewalttaten auf oder nahe dem Campus von Universitäten zum Opfer gefallen.

weiterlesen...
Journalist und Sprachkritiker Wolf Schneider gestorben
Aus aller Welt

Was ist gutes Deutsch? Wolf Schneider hatte in seinen Büchern die Antwort parat. Er zählte zu den bekanntesten Journalisten des Landes, bildete Generationen von Medienschaffenden aus. Nun ist er gestorben.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Auf Sarg der Queen zugerannt: Mann muss in Psychiatrie
Aus aller Welt

Tausende Menschen gingen wenige Tage nach dem Tod der Queen schweigend an ihrem Sarg vorbei, um ihr die letzte Ehre zu erweisen. Ein Mann rannte jedoch auf den Sarg zu. Das hat nun Folgen für ihn.

weiterlesen...
Kondome in Frankreich für junge Leute bald gratis
Aus aller Welt

Die Anti-Baby-Pille und weitere Verhütungsmittel wie eine Spirale gibt es in Frankreich bereits kostenlos für unter 25-Jährige. Nun kündigt Präsident Macron eine «kleine Verhütungsrevolution» an.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Kitas: Info-Tag mit individuellen Terminen
Allgemein

Am 02. Oktober ist Informationstag

weiterlesen...
Saisonende und Hundeschwimmen
Allgemein

Ende der Verler Freibad-Saison

weiterlesen...