3. Mai 2019 / Allgemein

Stadtradeln startet am Sonntag mit gemeinsamer Fahrradtour

Start ist um 11 Uhr am Rathaus

Zum Auftakt des Verler Stadtradelns sind an diesem Sonntag, 5. Mai, alle Interessierten zu einer gemeinsamen Fahrradtour eingeladen. Start ist um 11 Uhr am Rathaus. In einem familienfreundlichen Tempo führt die Route zirka 25 Kilometer durch das Verler Land. Eine längere Pause wird nach rund einer Stunde in Kaunitz eingelegt, um eine blühende Streuobstwiese zu besichtigen und Wissenswertes über die ökologischen Besonderheiten dieser Anbauform zu erfahren. Für eine kleine Erfrischung und Stärkung wird ebenfalls gesorgt sein. Endpunkt der Tour ist nach etwa zweieinhalb Stunden wieder das Rathaus. „Wir freuen uns über jeden, der mit uns für die Gesundheit und den Klimaschutz in die Pedale tritt“, lädt Klimaschutzmanager Dr. Fabian Humpert alle Bürgerinnen und Bürger ein.

Das 3. Verler Stadtradeln, das der Klimaschutzmanager in Kooperation mit dem Stadtwerk Verl organisiert, läuft vom 5. bis 25. Mai. Wer mitmachen möchte, registriert sich einfach auf www.stadtradeln.de/verl und trägt dort oder über die Stadtradeln-App die gefahrenen Kilometer in den Onlinekalender ein. Kilometerzettel zum Ausfüllen per Hand sind zudem bei Fabian Humpert im Rathaus (Raum 020) erhältlich. Jeder Kilometer zählt, ob auf dem Weg zur Arbeit, beim Einkaufen oder in der Freizeit, ob mit dem herkömmlichen Drahtesel oder mit dem E-Bike.

Meistgelesene Artikel

Ostergebäck zum Vernaschen
Rezepte

Rezept für Quarkhasen

weiterlesen...
Sprechstunde der AWO-Wohnberatung am 24. April
Stadt Verl

Auch im Alter möglichst lange und selbständig in der vertrauten Umgebung zu leben: Das wünschen sich wohl die meisten...

weiterlesen...
Zwei Kater an der Marienstraße zugelaufen
Stadt Verl

Der Stadtverwaltung sind zwei schwarz-weiße Kater als zugelaufen gemeldet worden. Beide Tiere sind ca. eineinhalb Jahre...

weiterlesen...

Neueste Artikel

Tsunami-Warnung nach heftigem Vulkanausbruch in Indonesien
Aus aller Welt

Der indonesische Vulkan Ruang spuckt seit Tagen Asche und Gestein. Teile des Feuerbergs könnten nun ins Meer stürzen. Tausende fliehen vor einem möglichen Tsunami - es wäre nicht das erste Mal.

weiterlesen...
Zahlreiche Autobahn-Unfälle wegen Hagel und heftigem Regen
Aus aller Welt

Es ist wieder kühler geworden in Deutschland - und mit Hagel, Regen und Schneeregen auch ungemütlicher. Das zeigt sich auch auf den Straßen, wo es am Abend und in der Nacht einige Unfälle gab.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Kitas: Info-Tag mit individuellen Terminen
Allgemein

Am 02. Oktober ist Informationstag

weiterlesen...