5. August 2019 / Allgemein

Straßeninstandsetzungsarbeiten ab dem 5. August

Verkehr wird über Baustellenampel geregelt

Am kommenden Montag, 5. August, beginnen die Arbeiten zur Sanierung der durch Panzer verursachten Schäden an der Gütersloher Straße in Höhe des Netto-Marktes. Der Verkehr wird während der Bauarbeiten über eine Baustellenampel geregelt. Die Hauptampel an der Kreuzung Gütersloher Straße/Zum Meierhof/Wachtelweg muss für die Dauer der Arbeiten außer Betrieb genommen werden. Da auf der vorfahrtberechtigten Gütersloher Straße viel Verkehr herrscht, sollten aus dem Wachtelweg und Zum Meierhof einbiegende Fahrer mit längerer Wartezeit rechnen. Fußgänger und Radfahrer, die die Gütersloher Straße queren wollen, können die signalisierte Querung bei der Baustellenampel nutzen.

Die Stadtverwaltung bittet alle Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer, der Baustellenbeschilderung und der Verkehrsführung durch die Baustellenampel zu folgen. Für die entstehenden Behinderungen und Wartezeiten bitten die Stadt Verl und die ausführende Baufirma schon jetzt um Verständnis.

Die Maßnahme wird voraussichtlich bis zum 16. August dauern. Sobald sie abgeschlossen ist, gehen die Sanierungsarbeiten an der Paderborner Straße auf dem Abschnitt vom Rathaus bis zur Schützenhalle weiter. Dies wird dann der letzte Teil der Sanierung der Panzerschäden sein.

Meistgelesene Artikel

Sender Straße gesperrt
Aktueller Hinweis

Ersatzhaltestellen für Busverkehr

weiterlesen...
Hoodies von Druckerei Schmelter
Good Vibes

Droste-Haus in Verl freut sich über Spende

weiterlesen...
Martina Drosten gewinnt bei DANKE-Auslosung der Sparlotterie Erlebnisgutschein von Jochen Schweizer
Good Vibes

Sparlotterie verbindet sparen, Gemeinnütziges in der Region und die Chance auf Preise

weiterlesen...

Neueste Artikel

Rund 5200 Tote nach Erdbeben in Türkei und Syrien
Aus aller Welt

Nach den schweren Erdbeben im türkisch-syrischen Grenzgebiet bleibt die Situation trotz anlaufender Hilfe dramatisch. Menschen frieren, die Zerstörungen werden sichtbarer, immer mehr Tote werden gezählt.

weiterlesen...
«Stimmen unter den Trümmern» - Kampf gegen die Zeit
Aus aller Welt

Kälte, Regen, Schnee und große Zerstörung - die Retter in der Türkei und Syrien kämpfen mit widrigen Bedingungen. Ihnen läuft die Zeit davon. Die Menschen sind verzweifelt - und wütend.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Kitas: Info-Tag mit individuellen Terminen
Allgemein

Am 02. Oktober ist Informationstag

weiterlesen...
Saisonende und Hundeschwimmen
Allgemein

Ende der Verler Freibad-Saison

weiterlesen...