4. November 2017 / Allgemein

Abgabefrist für Bodenproben bis zum 11. November verlängert

Kostenlose Tüten beim Bürgerservice

Abgabefrist für Bodenproben bis zum 11. November verlängert

Seit Mitte September läuft wieder die jährliche Bodenprobenaktion, die die Stadt Verl in Zusammenarbeit mit der Landwirtschaftlichen Untersuchungs- und Forschungsanstalt (LUFA) anbietet. Interessierte haben jetzt noch etwas länger Zeit, die mit Bodenproben aus dem heimischen Garten gefüllten Tüten im Rathaus abzugeben: Die Frist wurde bis zum 11. November verlängert. Die kostenlosen Tüten für die Bodenproben sind im Bürgerservice des Rathauses sowie in vielen Gärtnereien und im Floristikeinzelhandel erhältlich.

Pro Fläche (Gemüsebeet, Rasenfläche, Staudenbeet, Blumenbeet) müssen zirka zehn bis 15 Einzelproben gezogen, in einem Eimer vermischt und die Bodenprobenbeutel mit dieser Mischung befüllt werden, damit eine fachgerechte Düngeempfehlung erarbeitet werden kann. Nachdem die Landwirtschaftliche Untersuchungs- und Forschungsanstalt die abgegebenen Bodenproben analysiert hat, werden die Ergebnisse – in Verbindung mit einer Düngeempfehlung für die nächsten Jahre – im zeitigen Frühjahr 2018 zugeschickt. Eine solche Bodenanalyse sollte alle drei Jahre wiederholt werden.

Meistgelesene Artikel

Neue Mietobergrenzen im Kreis Gütersloh zum 1. Juli
Kreis Gütersloh

Gütersloh. Die Mietobergrenzen für Bezieher von Bürgergeld und von Sozialhilfe werden zum 1. Juli angepasst. Dabei...

weiterlesen...
Wetterdienst erwartet örtliche Unwetter mit Starkregen
Aus aller Welt

In den kommenden Tagen kann es lokale Unwetter mit Starkregen geben. Wie wird das Wetter zum EM-Achtelfinale Deutschland gegen Dänemark am Samstagabend?

weiterlesen...
130 Einsatzkräfte auf dem Weg nach Gelsenkirchen
Kreis Gütersloh

Gütersloh. Wenn heute Abend Georgien auf Portugal trifft, sind bereits 130 Einsatzkräfte aus dem Kreis Gütersloh vor...

weiterlesen...

Neueste Artikel

Sieben Tote bei Wohnungsbrand in Nizza
Aus aller Welt

Das Feuer bricht in der Nacht aus, und die Bilanz ist erschütternd. In Nizza sterben sieben Menschen bei einem Wohnungsbrand. Unter den Toten sind drei kleine Kinder.

weiterlesen...
Alkoholfreier Biergarten «Die Null» eröffnet in München
Aus aller Welt

Im Biergarten geht es manchmal zu wie auf der Wiesn: «Oana geht no» und «Ein Prosit!». Wer zu viele Krüge stemmt, gerät ins Schwanken. In einem Biergarten in München soll das nun anders sein.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Kitas: Info-Tag mit individuellen Terminen
Allgemein

Am 02. Oktober ist Informationstag

weiterlesen...