23. Juni 2017 / Allgemein

Achtung: Rollsplitt auf städtischen Straßen

Achtung: Rollsplitt auf städtischen Straßen

Achtung: Rollsplitt auf städtischen Straßen

Achtung: Rollsplitt auf städtischen Straßen 
 
Zahlreiche städtische Straßen im gesamten Stadtgebiet werden ab Montag, 26. Juni, mit Hilfe von Rollsplitt saniert. „Gerade bei kleineren Rissen im Asphalt hat sich das Splitten und bei kleinen Schadstellen das so genannte Patchen als sehr sinnvolle Sanierungsmaßnahme erwiesen“, erläutert Sven Meier vom Fachbereich Tiefbau der Stadt. Das Splitten dient der großflächigen Sanierung. Dabei wird zunächst Bitumen auf den Asphalt aufgespritzt und anschließend ganzflächig Splitt aufgebracht. 
 
Beim Patchen werden einzelne kleinflächige Schadstellen saniert. Zunächst werden die Schadstellen per Luftdruck gereinigt, danach werden sie mit einer bituminösen Emulsion vorbehandelt, um dann mit einem Splitt-Emulsion-Gemisch gefüllt zu werden.
 
Beide Maßnahmen können im laufenden Verkehr durchgeführt werden, so dass die Verkehrsstörungen gering gehalten werden. Lediglich nach den Sanierungsarbeiten muss der aufgebrachte Splitt für etwa fünf Tage auf der Fahrbahn verbleiben, bevor das überschüssige Material von einer Kehrmaschine aufgenommen werden kann. An diesen Stellen ist die Geschwindigkeit auf Tempo 30 beschränkt, solange der Splitt auf der Fahrbahn liegt.

Meistgelesene Artikel

Tote bei Gewalttaten im Umfeld von Hochschulen in den USA
Aus aller Welt

Zwei Schauplätze, Tausende Kilometer voneinander entfernt: In den USA sind mehrere Menschen Gewalttaten auf oder nahe dem Campus von Universitäten zum Opfer gefallen.

weiterlesen...
Journalist und Sprachkritiker Wolf Schneider gestorben
Aus aller Welt

Was ist gutes Deutsch? Wolf Schneider hatte in seinen Büchern die Antwort parat. Er zählte zu den bekanntesten Journalisten des Landes, bildete Generationen von Medienschaffenden aus. Nun ist er gestorben.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Auf Sarg der Queen zugerannt: Mann muss in Psychiatrie
Aus aller Welt

Tausende Menschen gingen wenige Tage nach dem Tod der Queen schweigend an ihrem Sarg vorbei, um ihr die letzte Ehre zu erweisen. Ein Mann rannte jedoch auf den Sarg zu. Das hat nun Folgen für ihn.

weiterlesen...
Kondome in Frankreich für junge Leute bald gratis
Aus aller Welt

Die Anti-Baby-Pille und weitere Verhütungsmittel wie eine Spirale gibt es in Frankreich bereits kostenlos für unter 25-Jährige. Nun kündigt Präsident Macron eine «kleine Verhütungsrevolution» an.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Kitas: Info-Tag mit individuellen Terminen
Allgemein

Am 02. Oktober ist Informationstag

weiterlesen...
Saisonende und Hundeschwimmen
Allgemein

Ende der Verler Freibad-Saison

weiterlesen...