28. März 2019 / Allgemein

Bahnhofstraße ab 1. April zwischen Uhlandstraße und Am Bühlbusch gesperrt

Der dritte Bauabschnitt beginnt am kommenden Montag

Die Bahnhofstraße wird bekanntlich zurzeit an das Fernwärmenetz angeschlossen. Der dritte Bauabschnitt beginnt am kommenden Montag, 1. April. Ab diesem Zeitpunkt muss die Bahnhofstraße im Bereich zwischen den Einmündungen Am Bühlbusch und Uhlandstraße voll gesperrt werden. Auch der Einmündungsbereich Mozartweg ist betroffen. Die Anliegerinnen und Anlieger können ihre Grundstücke trotz der Sperrung aber weitestgehend erreichen. Sie werden zudem gesondert von der Baufirma über die Maßnahme informiert. Die Sperrung der Bahnhofstraße auf dem genannten Abschnitt wird voraussichtlich bis Mitte Mai erforderlich sein. Die Uhlandstraße und die Straße Am Bühlbusch bleiben uneingeschränkt befahrbar.

Meistgelesene Artikel

Corona: Was gilt ab dem 7. Mai für NRW?
Aktueller Hinweis

Aktuelle Informationen von der Landesregierung

weiterlesen...
Maifeiertag 2020
Allgemein

Maßnahmen der Polizei in Zeiten der geltenden Coronaschutzverordnung

weiterlesen...
Freibad wieder geöffnet
Aufklärung

Auch der Dauerkartenverkauf läuft

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Pfingstbrunch: leckere Quarkbrötchen
Rezepte

So zaubert Ihr im Handumdrehen leckere Quarkbrötchen!

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren: