16. Juni 2019 / Allgemein

Bewohner überraschen Einbrecher

Polizei sucht Zeugen

Verl-Bornholte (CK) - Am Donnerstagnachmittag (13.06., 14.55 Uhr) kamen Bewohner eines freistehenden Einfamilienhauses an der Holter Landstraße zurück nach Hause. In den Innenräumen überraschten sie einen Einbrecher, der sofort durch die Terrassentür in den Garten flüchtete.

Die Bewohnerin verfolgte den Täter noch ein Stück weit, verlor ihn dann in den angrenzenden Feldern. Vermutlich flüchtete der Unbekannte weiter in Richtung Mühlenstraße. Auf seiner Flucht verlor er ihre Handtasche, die er zuvor im Haus gestohlen hatte.

Die sofort über den Polizeiruf informierte Polizei leitet noch umfangreiche Fahndungsmaßnahmen ein, konnte den Täter jedoch nicht mehr dingfest machen.

Er wird wie folgt beschreiben:

Männlich, 175-180 cm, schlank, schwarze, kurze Haare, leichte Glatze, kurzer Bart, dunkle Brille, dunkelblaue/ schwarze Adidas Jacke, Jeans, weiße Turnschuhe, südländisches Aussehen.

Am Tatort selbst stellten die Beamten fest, dass der Täter gewaltsam durch Einschlagen der Scheibe der Terrassentür in die Innenräume gelangt war.

Die Polizei sucht Zeugen. Wer kann Angaben zu diesem Einbruch machen? Wer hat zur Tatzeit verdächtige Beobachtungen im Bereich der Holter Landstraße gemacht?

Hinweise dazu nimmt die Polizei in Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

Meistgelesene Artikel

Familienbetrieb sucht Unterstützung!
Job der Woche

Jetzt als Physiotherapeut (m/w/d) bei Physiotherapie Praxis Potrykus und Kowalska bewerben

weiterlesen...
Fünf Fundkatzen suchen ihr Zuhause
Stadt Verl

Der Stadtverwaltung sind fünf Katzen als zugelaufen gemeldet worden. Ein blau-creme gestromter Kater (gefunden am 3....

weiterlesen...
Sparkassen weiterhin Sponsor des Kreissportbundes
Aktuell

Vertrauensvolle Zusammenarbeit wird 2024 und 2025 weitergeführt

weiterlesen...

Neueste Artikel

König Charles III.: Von Botschaften zu Tränen gerührt
Aus aller Welt

Anfang Februar machte Charles öffentlich, dass er Krebs hat. Nun hat er sich wieder bei einem offiziellen Termin fotografieren lassen. Und erzählt, wie sehr ihn die Unterstützung rühre.

weiterlesen...
Waffenmeisterin nach «Rust»-Todesschuss vor Gericht
Aus aller Welt

Eine Waffenmeisterin steht in den USA vor Gericht. Nach dem Tod einer Kamerafrau bei einem Filmdreh ist sie wegen fahrlässiger Tötung angeklagt. Eine Jury muss über den Fall entscheiden.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Kitas: Info-Tag mit individuellen Terminen
Allgemein

Am 02. Oktober ist Informationstag

weiterlesen...