27. April 2018 / Allgemein

Bibliothek ändert Öffnungszeiten am Samstag

Bibliothek Verl ab Mai Samstags nur noch bis 14 Uhr geöffnet

Bibliothek ändert Öffnungszeiten am Samstag

Eine längere Öffnung am Samstag – das war ein vielfach geäußerter Wunsch in der Nutzerbefragung, zu der die Bibliothek Verl im vergangenen Jahr aufgerufen hatte. Daraufhin war im November 2017 probeweise ein längerer Samstag eingerichtet worden. Statt wie bisher bis 13 Uhr konnten die Bürgerinnen und Bürger das Medienhaus seitdem bis 15 Uhr nutzen. Die tatsächlichen Besucherzahlen in den zusätzlichen zwei Stunden waren zwar ganz passabel, blieben allerdings hinter den Erwartungen zurück. Aus diesem Grund wird die verlängerte Öffnungszeit ab Mai etwas verkürzt: Künftig hat die Bibliothek samstags dauerhaft bis 14 Uhr geöffnet. „Besucherzahlen und Personaleinsatz müssen in einem vernünftigen Verhältnis stehen“, zieht Dirk Hildebrandt, Leiter des Fachbereichs Schule, Sport, Kultur, nach der Probephase Bilanz. „Mit der jetzigen Lösung kommen wir dem Wunsch nach einer längeren Öffnungszeit trotzdem weiter entgegen, und zwar genau in dem Zeitraum bis 14 Uhr, der von den meisten Nutzerinnen und Nutzern gewünscht wurde.“

Meistgelesene Artikel

Neue Mietobergrenzen im Kreis Gütersloh zum 1. Juli
Kreis Gütersloh

Gütersloh. Die Mietobergrenzen für Bezieher von Bürgergeld und von Sozialhilfe werden zum 1. Juli angepasst. Dabei...

weiterlesen...
130 Einsatzkräfte auf dem Weg nach Gelsenkirchen
Kreis Gütersloh

Gütersloh. Wenn heute Abend Georgien auf Portugal trifft, sind bereits 130 Einsatzkräfte aus dem Kreis Gütersloh vor...

weiterlesen...
Wetterdienst erwartet örtliche Unwetter mit Starkregen
Aus aller Welt

In den kommenden Tagen kann es lokale Unwetter mit Starkregen geben. Wie wird das Wetter zum EM-Achtelfinale Deutschland gegen Dänemark am Samstagabend?

weiterlesen...

Neueste Artikel

Metalle in Tampons - keine Beeinträchtigungen zu erwarten
Aus aller Welt

Eine Studie ergibt, dass vielleicht ein Risiko durch Metalle in Tampons bestehen könnte. Das Thema beunruhigt viele Menschen. Experten betonen: Potenzielle Gefahr geht von anderen Bereichen aus.

weiterlesen...
Tate-Brüder dürfen Rumänien nun doch nicht verlassen
Aus aller Welt

Die beiden sollen junge Frauen vergewaltigt und dazu gezwungen haben, sich für kommerzielle Sex-Videos filmen zu lassen. Auf den Strafprozess warten die Brüder auf freiem Fuß - in Rumänien.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Kitas: Info-Tag mit individuellen Terminen
Allgemein

Am 02. Oktober ist Informationstag

weiterlesen...