2. Juli 2019 / Allgemein

Brand einer Garage an der Thaddäusstraße

Die weitere Ermittlung übernimmt die Kriminalpolizei

Verl - (AW) - Am 02.07.2019 gegen 00.15 Uhr erhielten Feuerwehr und Polizei Kenntnis über den Brand einer Garage an der Thaddäusstraße in Verl. Eine Nachbarin, welche den Brand als erstes bemerkt hatte, informierte die Feuerwehr. Bei Eintreffen der Feuerwehr versuchten der Eigentümer der Garage und dessen Sohn, den Brand selbstständig zu löschen. Dies wurde nach Eintreffen der Feuerwehr unterbunden und von den Feuerwehrkräften fortgesetzt. Der Brand konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden, so dass ein Übergreifen des Feuers auf das angrenzende Wohnhaus verhindert werden konnte. Während des eigenständigen Versuchs den Brand zu löschen atmeten Vater und Sohn Rauchgase ein. Aus diesem Grund mussten sie durch Rettungskräfte in ein umliegendes Krankenhaus verbracht werden, um sich dort untersuchen zu lassen. Die weitere Ermittlung übernimmt die Kriminalpolizei.

Meistgelesene Artikel

Übersicht über aktuelle Baustellen
Stadt Verl

Wann, wo und wie lange? Hier finden Sie Informationen über aktuelle Verkehrsbaustellen im Stadtgebiet. So können Sie...

weiterlesen...
Spielgruppenplätze für das neue Kitajahr
Aktueller Hinweis

Ab morgen (01.05.) werden Anmeldungen entgegen genommen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Mindestens 22 Tote nach Stürmen in den USA
Aus aller Welt

Extremes Wetter gibt es wegen der Klimakrise immer häufiger. In den USA endet das «Memorial Day Weekend» für Menschen in etlichen Bundesstaaten katastrophal.

weiterlesen...
Dürre in Afrika: Namibia erklärt Ausnahmezustand
Aus aller Welt

In zahlreiche Ländern im südlichen Afrika bleibt der Regen aus. Jetzt schlägt auch Namibia Alarm.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Kitas: Info-Tag mit individuellen Terminen
Allgemein

Am 02. Oktober ist Informationstag

weiterlesen...