14. Oktober 2019 / Allgemein

Dritter Stern des Sports für den TV Verl

Vor vier Jahren wurden die ersten Sporthelfer in Verl ausgebildet

Vor vier Jahren wurden die ersten Sporthelfer in Verl ausgebildet. Nachdem die Idee Anfang 2016 geboren war, überlegten Martin Kleinepähler (Gesamtschule Verl) und Maja Kraft (TV Verl), welche Rahmenbedingungen nützlich wären. Schnell war klar, dass eine Ausbildung für beide Institutionen gleich sein sollte. So einigte man sich darauf, dass die Schule in jedem Jahr 20 Plätze und dem Verein 5 Ausbildungsplätze zur Verfügung stehen sollten. Die Unterrichtsthemen für die Ausbildung waren vom Landessportbund vorgegeben, so dass sie nur noch mit Leben gefüllt werden mussten. Im September 2016 startete dann die erste Ausbildung - ein voller Erfolg. Die Schülerinnen und Schüler hatten tolle Ideen, so dass schon bald nach der Ausbildung die ersten Übermittag-AGs angeboten wurden. Außerdem sind die Sporthelfer eine tolle Unterstützung bei der Durchführung von Turnieren.  
Der TV Verl hätte eine Ausbildung vor Ort allein nicht stemmen können, da es eine Mindesteilnehmerzahl von 15 Jugendlichen gibt. Durch die Kooperation mit der Gesamtschule war eine Ausbildung auch für die Vereinsjugendlichen vor Ort möglich. Die Hemmschwelle sich auch im Verein zu engagieren ist somit geringer, weil die Schüler durch die Ausbildung schon die Vereinsstrukturen und Maja Kraft kennen. So kann und konnte der Verein häufig Sporthelfer für die Vereinsarbeit gewinnen. 
Bei der Verleihung des „Bronzenen Stern des Sports“ wurde das Rahmenprogramm von den Judoka durchgeführt, da in dieser Abteilung gleich drei Sporthelfer die Trainerin unterstützen. Die drei Mädchen Merle Clostermeyer, Melina Hubert und Maria Schönrock haben vorletztes Jahr ihre Ausbildung abgeschlossen. Sie sind der Beweis dafür, dass das Projekt wirklich eine Vernetzung umsetzen kann. Maria kommt von einem Gütersloher Gymnasium, Melina vom Verler Gymnasium und Merle geht zur Gesamtschule. Gemeinsam hatten sich die Drei eine kleine Vorführung mit ihren Judo Kids überlegt und die Verleihung somit noch etwas unterhaltsamer gestaltet.

QuelleTV Verl

Meistgelesene Artikel

Zwei Schwerverletzte und hoher Sachschaden
Polizei

Fahrer kommt aus ungeklärten Gründen von der Fahrbahn ab

weiterlesen...
Neue Coronaschutz-Verordnung tritt in Kraft
Aktuell

Sie gilt zunächst bis einschließlich 17. September 2021

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Sommer, Sonne und frischer Wind
Good Vibes

Kinderfreizeit in Cuxhaven

weiterlesen...
Fall Gabby Petito: Jetzt ist auch der Freund verschwunden
Aus aller Welt

Es wird weiterhin fieberhaft nach der vermissten Gabby Petito gesucht. Jetzt ist auch ihr 23-jähriger Freund verschwunden, der bisher hartnäckig geschwiegen hatte.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Kitas: Info-Tag mit individuellen Terminen
Allgemein

Am 02. Oktober ist Informationstag

weiterlesen...
Saisonende und Hundeschwimmen
Allgemein

Ende der Verler Freibad-Saison

weiterlesen...