3. November 2018 / Allgemein

Drittes Frühstück für pflegende Angehörige am 23. November

Stadt Verl lädt zum dritten Mal ein

Drittes Frühstück für pflegende Angehörige am 23. November

Eine kleine Auszeit vom Pflegealltag sowie Gelegenheit für Austausch und Information bietet das Frühstück für pflegende Angehörige, zu dem die Stadt Verl jetzt zum dritten Mal einlädt. In diesem Jahr findet das Frühstück am Freitag, 23. November, ab 10 Uhr statt. Auch diesmal gibt es in der Mensa (St.-Anna-Straße 26) ein gemütliches Beisammensein bei Kaffee, Brötchen und mehr, das viel Raum für Unterhaltung sowie Begegnungen und Gespräche bietet.


Die von Bürgermeister Michael Esken im Jahr 2016 initiierte Veranstaltung soll pflegenden Angehörigen die Möglichkeit bieten, eine kleine Auszeit vom oft kräftezehrenden (Pflege-)Alltag zu nehmen, um Kraft zu tanken, sich mit Menschen, die in einer ähnlichen Situation sind, auszutauschen und ein paar schöne
Stunden zu verbringen. Für gute Unterhaltung sorgen diesmal zwei Künstler: Während der Comedy-Zauberer Frank Katzmarek einen Angriff auf die Lachmuskeln der Teilnehmerinnen und Teilnehmer startet, bezaubert Jenny Meyer mit den wunderschönen Klängen ihrer Harfe. Zur Entspannung werden auch Massagen angeboten.
Damit die Teilnehmerinnen und Teilnehmer den Vormittag so richtig genießen können, wird auf Wunsch in Zusammenarbeit mit den örtlichen Pflegediensten eine Betreuung für den pflegebedürftigen Angehörigen organisiert. Anmeldungen für das Frühstück nimmt bis zum 16. November Sandra Hasenbein vom Fachbereich Soziales unter Tel. (05246) 961204 oder sandra.hasenbein@verl.de entgegen.

Meistgelesene Artikel

Sommer im Herbst - Oktober endet mit milden Sonnentagen
Aus aller Welt

Bis zu 27 Grad - und das Ende Oktober. Dafür sorgt in diesem Jahr ein seltenes, aber nicht unbekanntes Wetter-Phänomen.

weiterlesen...
Umwelthilfe fordert Böllerverbot zu Silvester
Aus aller Welt

Wegen der Pandemie fiel die große Böllerei in den vergangenen beiden Jahren vielerorts aus. Das dürfte diesmal anders sein. Umweltschützer appellieren deshalb an Bundesinnenministerin Faeser.

weiterlesen...
Forscher wollen Tasmanischen Tiger zum Leben erwecken
Aus aller Welt

Der letzte Tasmanische Tiger starb 1936. Nun wollen Wissenschaftler den australischen Raubbeutler mittels Gentechnologie wieder zurückbringen. Sogar prominente Investoren unterstützen das Projekt.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Frau stirbt bei heftigem Unwetter auf Insel Ischia
Aus aller Welt

Es ist noch dunkel als die Feuerwehr auf der italienischen Insel Ischia wegen eines Unwetters ausrückt. Auf den Straßen liegt Geröll, es regnet in Strömen. Als es hell ist, wird das ganze Ausmaß deutlich.

weiterlesen...
Nasa-Mission «Artemis 1» stellt Entfernungsrekord auf
Aus aller Welt

Die «Orion»-Kapsel hat die bisher längste Distanz für ein für Menschen gemachtes Raumschiff zurückgelegt. Kurz vor dem Rekord war «Orion» auf die Umlaufbahn des Mondes eingeschwenkt.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Kitas: Info-Tag mit individuellen Terminen
Allgemein

Am 02. Oktober ist Informationstag

weiterlesen...
Saisonende und Hundeschwimmen
Allgemein

Ende der Verler Freibad-Saison

weiterlesen...