4. Oktober 2019 / Allgemein

E-Bike-Fahrer schwer verletzt

Ohne Helm aber mit Alkoholgeruch

Verl (SL) - Am Donnerstag (03.10.2019, 00.11 Uhr) befuhr ein 53-jähriger Gütersloher mit seinem E-Bike den Radweg an der Sürenheider Straße aus Richtung Verl kommend in Fahrtrichtung Spexard. In Höhe der Einmündung zur Waldstraße kam er aus bislang unbekannter Ursache zu Fall und verletzte sich hierbei schwer. Während der Unfallaufnahme konnte bei dem Gütersloher, welcher zum Unfallzeitpunkt keinen Helm trug, Alkoholgeruch in der Atemluft festgestellt werden. Er wurde durch die Rettungskräfte zur Behandlung in ein naheliegendes Krankenhaus eingeliefert wo ihm auch eine Blutprobe entnommen wurde. Der Sachschaden am Fahrrad wird auf 200 Euro geschätzt.

Meistgelesene Artikel

Sender Straße gesperrt
Aktueller Hinweis

Ersatzhaltestellen für Busverkehr

weiterlesen...
Kleine Highlights für Deine Silvesterparty
Rezepte

Glückskekse selber backen

weiterlesen...
Rodungsarbeiten in der ersten Januarwoche
Aktueller Hinweis

Sperrungen auf dem Kühlmannplatz

weiterlesen...

Neueste Artikel

RBB-Warnstreik führt zu Programmausfällen
Aus aller Welt

Der krisengeschüttelte RBB steckt neben der Aufarbeitung der Vetternwirtschaftsvorwürfe auch noch mitten in einem Tarifstreit. Mitarbeiter erhöhen den Druck mit einem Warnstreik und Programmausfällen.

weiterlesen...
Messerattacke im Zug hat parlamentarisches Nachspiel
Aus aller Welt

Zwei Tage nach der Messerattacke im Regionalzug von Kiel nach Hamburg dreht sich viel um die Traueraufarbeitung. Doch auch der Umgang mit dem mutmaßlichen Täte wirft Fragen auf.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Kitas: Info-Tag mit individuellen Terminen
Allgemein

Am 02. Oktober ist Informationstag

weiterlesen...
Saisonende und Hundeschwimmen
Allgemein

Ende der Verler Freibad-Saison

weiterlesen...