11. Dezember 2019 / Allgemein

Eingefrorene Komposttonne – was tun?

Abfallberatung gibt Tipps

Eingefrorene Komposttonne – was tun? - Abfallberatung gibt Tipps
 
Gütersloh (gpr). In der aktuellen Frostperiode kann es passieren, dass vor dem Haus die Komposttonne einfriert. Der feuchte Inhalt des Behälters wird zum Block – besonders Laub stellt ein Problem dar – und lässt sich vom städtischen Perso­nal am Fahrzeug der Stadtreinigung nicht mehr schütten. Die Komposttonne muss dann stehengelassen werden. Als Sofortmaßnahme können die Gütersloher Bürgerinnen und Bürger die Tonne oder auch nur ihren Inhalt zur Stadtreinigung an der Goethestraße 16 bringen.
 
Um ein Einfrieren des Biotonneninhalts möglichst zu verhindern, können die Gütersloherinnen und Gütersloher vorbeugende Maßnahmen treffen. Die Abfallberatung für Haushalte der Stadt Gü­tersloh weiß, worauf zu achten ist:
 

  • Komposttonne frostsicher unterstellen (kältegeschützte Durchgänge, Garage, Kellerein­gang)
  • Feuchtigkeit zwischen Behälterinhalt und Tonnenboden reduzieren, die Tonne z.B. mit zerkleinerten Zweigen und Ästen aus dem Garten oder mit zusammengeknülltem Zeitungspapier befüllen
  • Nasse Küchenabfälle oder Speisereste sollten in Zeitungspapier eingewickelt werden, damit die Feuchtigkeit dieser Abfälle größtenteils aufgesaugt wird
  • Wichtig: Die Komposttonne erst morgens am Abfuhrtag an die Straße stel­len.Sollte der Komposttonneninhalt trotz der vorbeugenden Maßnahmen festgefroren sein, sollte man das Material mit Spaten oder Forke lockern und dann erst den Behälter zur Abfuhr bereitstellen.

 

Bei Fragen zum Thema Abfall steht die Abfallberatung für Haushalte unter der Telefonnum­mer 822122 (Werner Gerdes, Marion Grages) zur Verfügung.

Meistgelesene Artikel

Tote bei Gewalttaten im Umfeld von Hochschulen in den USA
Aus aller Welt

Zwei Schauplätze, Tausende Kilometer voneinander entfernt: In den USA sind mehrere Menschen Gewalttaten auf oder nahe dem Campus von Universitäten zum Opfer gefallen.

weiterlesen...
Journalist und Sprachkritiker Wolf Schneider gestorben
Aus aller Welt

Was ist gutes Deutsch? Wolf Schneider hatte in seinen Büchern die Antwort parat. Er zählte zu den bekanntesten Journalisten des Landes, bildete Generationen von Medienschaffenden aus. Nun ist er gestorben.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Verbreitung akuter Atemwegserkrankungen außergewöhnlich hoch
Aus aller Welt

Die Grippewelle in Deutschland hat dieses Mal früh begonnen. Doch auch andere Atemwegserkrankungen führen zu auffällig vielen Arztbesuchen, meldet das RKI.

weiterlesen...
Steigende Energiepreise machen Tierbestattungen teurer
Aus aller Welt

Nach dem Tod eines geliebten Haustieres entscheiden sich viele Besitzer, das Tier einäschern und bestatten zu lassen. Auch dort machen sich inzwischen Preissteigerungen bemerkbar.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Kitas: Info-Tag mit individuellen Terminen
Allgemein

Am 02. Oktober ist Informationstag

weiterlesen...
Saisonende und Hundeschwimmen
Allgemein

Ende der Verler Freibad-Saison

weiterlesen...