10. August 2019 / Allgemein

Fahrradfahrer schwer verletzt

Zusammenstoß an der Einmündung Westfalenweg / Strothweg mit einem Autofahrer

Gütersloh (ots) Verl (FK) - Am Mittwochmittag (07.08., 13.05 Uhr) befuhr ein 68-jähriger Fahrradfahrer den Westfalenweg in Richtung Westweg. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß an der Einmündung Westfalenweg / Strothweg mit einem Autofahrer, welcher mit seinem BMW den Strothweg in Richtung Gütersloh entlang fuhr.

Der 68-jährige Verler stürzte daraufhin zu Boden. Er wurde schwer verletzt mit einem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus gefahren. Der Autofahrer, ebenfalls ein Verler, verletzte sich nicht.

Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf 600 Euro.

 

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de
Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nw_gt
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Meistgelesene Artikel

Corona: Kreisverwaltung im Ausnahmezustand
Allgemein

Manche Abteilungen zurückgefahren

weiterlesen...
Vier Diebstähle aus unverschlossenen Pkw - Zeugen gesucht
Polizei

Die Polizei gibt wertvolle Tipps und sucht nach Zeugen

weiterlesen...
Dinkel-Mini-Amerikaner
Rezepte

Kleine Leckereien für Zwischendurch

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Stiftung der Kreissparkasse Wiedenbrück
Partner-News

Eine Spende aus dem Corona- Hilfefonds

weiterlesen...
Natürlich kann man das Online kaufen, aber …
Allgemein

Was ein gelungenes Einkaufserlebnis ausmacht

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Natürlich kann man das Online kaufen, aber …
Allgemein

Was ein gelungenes Einkaufserlebnis ausmacht

weiterlesen...
Ausbildungsstart jederzeit möglich
Allgemein

Durch Corona auch späterer Ausbildungsstart möglich

weiterlesen...