11. Juni 2019 / Allgemein

Großes Wiedersehen unter 30 ehemaligen Kollegen

Ehemalige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter treffen sich im Rathaus

Neuigkeiten aus dem Rathaus, Anekdoten aus der gemeinsamen Zeit und nette Gespräche standen im Mittelpunkt des traditionellen Ehemaligentreffens im Rathaus. Rund 30 ehemalige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus der Kernverwaltung und den Außenstellen waren der Einladung gefolgt und nutzten die Gelegenheit, bei Kaffee und Kuchen die früheren Kolleginnen und Kollegen zu treffen und über alte Zeiten zu plaudern.

Bürgermeister Michael Esken begrüßte die Ehemaligen gemeinsam mit den beiden Beigeordneten Heribert Schönauer und Thorsten Herbst sowie Thomas Danzi und Dieter Brummel als Vertreter des Personalrates. In seinem Grußwort sprach Esken so manche Veränderung in der Verwaltung an. So sei es im Vergleich zu früheren Zeiten deutlich schwieriger geworden, gutes Personal zu finden. Denn Stellen in der freien Wirtschaft würden oftmals bevorzugt. Gleichzeitig gebe es in der Verwaltung heute so manche neu geschaffene Stelle, wie zum Beispiel im Klimaschutz und in der Wirtschaftsförderung, beschrieb er die Entwicklung. Allen Ehemaligen sprach der Bürgermeister seinen herzlichen Dank aus für ihre geleistete Arbeit: „Sie haben maßgeblich daran mitgewirkt und somit den Grundstein gelegt, dass die Stadt Verl eine so starke Verwaltung hat.“

Anschließend genossen die Ehemaligen eine Premiere: Sie waren die erste offizielle Gruppe, die den noch im Bau befindlichen Rathaus-Anbau mit dem neuen Ratssaal besichtigen durfte. Architekt Karsten Schlattmeier war extra aus Herford gekommen, um die Führung gemeinsam mit Thorsten Herbst zu übernehmen. Bei kühlen Getränken und Gesprächen im Kollegenkreis klang das Treffen, das von den Auszubildenden der Verwaltung organisiert und betreut wurde, schließlich gemütlich aus.

Meistgelesene Artikel

Sommer im Herbst - Oktober endet mit milden Sonnentagen
Aus aller Welt

Bis zu 27 Grad - und das Ende Oktober. Dafür sorgt in diesem Jahr ein seltenes, aber nicht unbekanntes Wetter-Phänomen.

weiterlesen...
Umwelthilfe fordert Böllerverbot zu Silvester
Aus aller Welt

Wegen der Pandemie fiel die große Böllerei in den vergangenen beiden Jahren vielerorts aus. Das dürfte diesmal anders sein. Umweltschützer appellieren deshalb an Bundesinnenministerin Faeser.

weiterlesen...
Forscher wollen Tasmanischen Tiger zum Leben erwecken
Aus aller Welt

Der letzte Tasmanische Tiger starb 1936. Nun wollen Wissenschaftler den australischen Raubbeutler mittels Gentechnologie wieder zurückbringen. Sogar prominente Investoren unterstützen das Projekt.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Frau stirbt bei heftigem Unwetter auf Insel Ischia
Aus aller Welt

Es ist noch dunkel als die Feuerwehr auf der italienischen Insel Ischia wegen eines Unwetters ausrückt. Auf den Straßen liegt Geröll, es regnet in Strömen. Als es hell ist, wird das ganze Ausmaß deutlich.

weiterlesen...
Nasa-Mission «Artemis 1» stellt Entfernungsrekord auf
Aus aller Welt

Die «Orion»-Kapsel hat die bisher längste Distanz für ein für Menschen gemachtes Raumschiff zurückgelegt. Kurz vor dem Rekord war «Orion» auf die Umlaufbahn des Mondes eingeschwenkt.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Kitas: Info-Tag mit individuellen Terminen
Allgemein

Am 02. Oktober ist Informationstag

weiterlesen...
Saisonende und Hundeschwimmen
Allgemein

Ende der Verler Freibad-Saison

weiterlesen...