Wetter | Verl
15,5 °C

Haushaltsplan der Stadt mit zwei Besonderheiten

Haushaltsplan der Stadt mit zwei Besonderheiten

Gestern Abend haben Bürgermeister Michael Esken und Kämmerer Heribert Schönauer den Haushaltsplan für 2018 vorgestellt.

Zwei Besonderheiten stechen hierbei ganz besonders heraus – erstmals seit Einführung des Neuen Kommunalen Finanzmanagements (NKF) in 2009 weist der Plan ein Plus aus und die Stadt plant die Senkung der Grundsteuern A und B!

Beide Grundsteuern sollen um ca. 13 Prozent sinken. Die Grundsteuer A betrifft vor allem Landwirte, von der Senkung bei der Grundsteuer B aber werden alle Verler Bürger profitieren, denn diese wird von allen Hausbesitzern und -über die Nebenkostenabrechnung- auch von allen Mietern entrichtet.

 

Teile diesen Artikel: