16. November 2017 / Allgemein

Im Herbst steigt die Gefahr von Ratten in Wohngebieten

vor allem jetzt im Spätherbst

Im Herbst steigt die Gefahr von Ratten in Wohngebieten

Im Herbst steigt die Gefahr von Ratten in Wohngebieten


Vor allem jetzt im Spätherbst, nachdem die Felder abgeerntet sind, treibt sie der Hunger in die Wohngebiete: Ratten werden deshalb momentan auch vermehrt in Verler Siedlungen gesichtet. Attraktive Plätze sind für die Nagetiere vor allem in der Nähe von Imbissstuben oder Pizzerien, in deren unmittelbarer Umgebung oft Essensreste liegen. Wem Ratten auffallen, der sollte sich an die Stadtverwaltung wenden (Sven Meier, Tel. 961-232, sven.meier@verl.de). Der Fachbereich Tiefbau ist bereits – wie jedes Jahr im Herbst – dabei, in den betroffenen Wohngebieten Köder in Boxen auszulegen.
Gleichzeitig bittet der Fachbereich Tiefbau alle Bürgerinnen und Bürger, Außenbereiche so zu pflegen, dass die Tiere weder Nahrung noch Unterschlupf finden. Gekochte Speisereste oder Fleischabfälle sollten weder auf den Kompost noch über die Toiletten entsorgt werden. Und Gelbe Säcke sollten so gelagert werden, dass sie keine Ratten anlocken.

Meistgelesene Artikel

Junger Kater in der Brissestraße zugelaufen
Stadt Verl

Der Stadtverwaltung ist ein grau-braun getigerter Kater als zugelaufen gemeldet worden. Das ca. ein Jahr alte Tier wurde...

weiterlesen...
Rollator-Club trifft sich wieder am 8. und 22. März
Stadt Verl

Unter dem Motto „Bewegung ist die beste Medizin“ trifft sich regelmäßig an jedem 2. und 4. Freitag im Monat der...

weiterlesen...
Die Johannes Lübbering GmbH ist auf der Suche nach Dir!
Job der Woche

Starte Deine Karriere in Herzebrock Clarholz

weiterlesen...

Neueste Artikel

Gedenken an die Opfer der Gewalttat im Kreis Rotenburg
Aus aller Welt

Ein Bundeswehrsoldat soll für den Tod von vier Menschen im Landkreis Rotenburg verantwortlich sein - darunter ein kleines Kind. Viele Fragen sind noch unbeantwortet. Die Nachbarn sind erschüttert.

weiterlesen...
Schwerer Schneesturm in Kalifornien
Aus aller Welt

Schulen bleiben geschlossen, Tausende sind ohne Strom: Ein heftiger Wintersturm sorgt in Kalifornien für gefährliche Bedingungen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Kitas: Info-Tag mit individuellen Terminen
Allgemein

Am 02. Oktober ist Informationstag

weiterlesen...