24. April 2019 / Allgemein

Mann beschädigt geparktes Fahrzeug und flüchtet

Ermittlungen führten zu einem 18-jährigen Verler

Verl (JF) - Ein bis dahin unbekannter Fahrer eines dunklen Geländewagens touchierte am Dienstagmorgen (23.04., 08.30 Uhr bis 08.45 Uhr) ein in einer Hofeinfahrt am Heineweg geparktes Firmenfahrzeug.

Im Anschluss an den Zusammenstoß flüchtete der Geländewagen-Fahrer in unbekannte Richtung, ohne seinen Pflichten als Unfallverursacher nachzukommen und sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.

Ein aufmerksamer Zeuge konnte den Zusammenstoß aus dem Fenster des benachbarten Hauses beobachten und die Polizei verständigen.

Ermittlungen führten zu einem 18-jährigen Verler, gegen den ein Strafverfahren eingeleitet wurde.

Meistgelesene Artikel

Sommer, Sonne und frischer Wind
Good Vibes

Kinderfreizeit in Cuxhaven

weiterlesen...
Zwei neue Schulleiterinnen begrüßt
Wissenswertes

Grundschulen in Verl und Sürenheide

weiterlesen...
Saisonende und Hundeschwimmen
Allgemein

Ende der Verler Freibad-Saison

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Drosten: Corona-Herbstwelle deutet sich mancherorts an
Aus aller Welt

Steht Deutschland vor einer neuen Corona-Welle? Virologe Drosten sieht auf jeden Fall Anzeichen.

weiterlesen...
Verstorbene Mini-Kuh als kleinste Kuh der Welt anerkannt
Aus aller Welt

Die Mini-Kuh Rani wurde gerade einmal 50,8 Zentimeter hoch - das machte sie in Bangladesch zum Medienstar. Nun wurde sie auch vom Guiness Buch der Rekorde gekürt.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Kitas: Info-Tag mit individuellen Terminen
Allgemein

Am 02. Oktober ist Informationstag

weiterlesen...
Saisonende und Hundeschwimmen
Allgemein

Ende der Verler Freibad-Saison

weiterlesen...