24. April 2019 / Allgemein

Mann beschädigt geparktes Fahrzeug und flüchtet

Ermittlungen führten zu einem 18-jährigen Verler

Verl (JF) - Ein bis dahin unbekannter Fahrer eines dunklen Geländewagens touchierte am Dienstagmorgen (23.04., 08.30 Uhr bis 08.45 Uhr) ein in einer Hofeinfahrt am Heineweg geparktes Firmenfahrzeug.

Im Anschluss an den Zusammenstoß flüchtete der Geländewagen-Fahrer in unbekannte Richtung, ohne seinen Pflichten als Unfallverursacher nachzukommen und sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.

Ein aufmerksamer Zeuge konnte den Zusammenstoß aus dem Fenster des benachbarten Hauses beobachten und die Polizei verständigen.

Ermittlungen führten zu einem 18-jährigen Verler, gegen den ein Strafverfahren eingeleitet wurde.

Meistgelesene Artikel

Ostergebäck zum Vernaschen
Rezepte

Rezept für Quarkhasen

weiterlesen...
Sprechstunde der AWO-Wohnberatung am 24. April
Stadt Verl

Auch im Alter möglichst lange und selbständig in der vertrauten Umgebung zu leben: Das wünschen sich wohl die meisten...

weiterlesen...
Zwei Kater an der Marienstraße zugelaufen
Stadt Verl

Der Stadtverwaltung sind zwei schwarz-weiße Kater als zugelaufen gemeldet worden. Beide Tiere sind ca. eineinhalb Jahre...

weiterlesen...

Neueste Artikel

Sydney: Polizei geht nicht von Terrormotiv aus
Aus aller Welt

Australien: Ein Mann hat in einem Einkaufszentrum mehrere Menschen niedergestochen. Nun spricht die Polizei mit der Familie des Täters, um das Tatmotiv zu ermitteln.

weiterlesen...
Seilbahnunglück in der Südtürkei: Rettungsaktion erfolgreich
Aus aller Welt

Das Zuckerfest nutzen viele in Antalya für eine Seilbahnfahrt. Dann stößt eine Kabine gegen einen Mast und stürzt ab. Ein Mensch stirbt, Dutzende sitzen fast einen Tag fest.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Kitas: Info-Tag mit individuellen Terminen
Allgemein

Am 02. Oktober ist Informationstag

weiterlesen...