24. April 2019 / Allgemein

Mann beschädigt geparktes Fahrzeug und flüchtet

Ermittlungen führten zu einem 18-jährigen Verler

Verl (JF) - Ein bis dahin unbekannter Fahrer eines dunklen Geländewagens touchierte am Dienstagmorgen (23.04., 08.30 Uhr bis 08.45 Uhr) ein in einer Hofeinfahrt am Heineweg geparktes Firmenfahrzeug.

Im Anschluss an den Zusammenstoß flüchtete der Geländewagen-Fahrer in unbekannte Richtung, ohne seinen Pflichten als Unfallverursacher nachzukommen und sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.

Ein aufmerksamer Zeuge konnte den Zusammenstoß aus dem Fenster des benachbarten Hauses beobachten und die Polizei verständigen.

Ermittlungen führten zu einem 18-jährigen Verler, gegen den ein Strafverfahren eingeleitet wurde.

Meistgelesene Artikel

Sender Straße gesperrt
Aktueller Hinweis

Ersatzhaltestellen für Busverkehr

weiterlesen...
Rodungsarbeiten in der ersten Januarwoche
Aktueller Hinweis

Sperrungen auf dem Kühlmannplatz

weiterlesen...
Kleine Highlights für Deine Silvesterparty
Rezepte

Glückskekse selber backen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Was steckt hinter den tödlichen Attacken auf Fahrgäste?
Aus aller Welt

Wann wird aus einem Mann, der am Rande der Gesellschaft lebt, eine tickende Zeitbombe? Lassen sich Gewalttaten wie der Messerangriff in einem Zug in Norddeutschland verhindern? Oft bleibt das Motiv diffus.

weiterlesen...
Kritik an Behörden nach tödlicher Messerattacke
Aus aller Welt

Wie konnte es passieren, dass ein gerade aus der U-Haft entlassener 33-Jähriger in einem Zug auf Reisende einsticht? Nach dem tödlichen Messerangriff im Regionalzug Kiel-Hamburg sind viele Fragen offen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Kitas: Info-Tag mit individuellen Terminen
Allgemein

Am 02. Oktober ist Informationstag

weiterlesen...
Saisonende und Hundeschwimmen
Allgemein

Ende der Verler Freibad-Saison

weiterlesen...