24. Februar 2020 / Allgemein

Nico bleibt in Kaunitz

An der Paderborner Straße im Einsatz

An der Paderborner Straße im Einsatz
Nico bleibt in Kaunitz
 
Verl. Die halbstationäre Geschwindigkeitsüberwachungsanlage ‚Nico‘ des Kreises Gütersloh ist am Freitag, 21. Februar, in Verl-Kaunitz an der Paderborner Straße aufgebaut worden. Dort – in der Höhe Marienstraße – gilt Tempo 50 außerorts. In dem Bereich befindet sich eine Schulbushaltestelle und Autofahrer sind dort laut Abteilung Straßenverkehr häufig zu schnell. Nico war zuvor an der Delbrücker Straße in Kaunitz im Einsatz gewesen.

Meistgelesene Artikel

Sommer, Sonne und frischer Wind
Good Vibes

Kinderfreizeit in Cuxhaven

weiterlesen...
Zwei neue Schulleiterinnen begrüßt
Wissenswertes

Grundschulen in Verl und Sürenheide

weiterlesen...
Saisonende und Hundeschwimmen
Allgemein

Ende der Verler Freibad-Saison

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Drosten: Corona-Herbstwelle deutet sich mancherorts an
Aus aller Welt

Steht Deutschland vor einer neuen Corona-Welle? Virologe Drosten sieht auf jeden Fall Anzeichen.

weiterlesen...
Verstorbene Mini-Kuh als kleinste Kuh der Welt anerkannt
Aus aller Welt

Die Mini-Kuh Rani wurde gerade einmal 50,8 Zentimeter hoch - das machte sie in Bangladesch zum Medienstar. Nun wurde sie auch vom Guiness Buch der Rekorde gekürt.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Kitas: Info-Tag mit individuellen Terminen
Allgemein

Am 02. Oktober ist Informationstag

weiterlesen...
Saisonende und Hundeschwimmen
Allgemein

Ende der Verler Freibad-Saison

weiterlesen...