15. Juli 2017 / Allgemein

Pool-Party und Sommerkino unterm Sprungturm am 12. August im Freibad

Das Freibad wird in diesem Jahr 40

Pool-Party und Sommerkino unterm Sprungturm am 12. August im Freibad

Pool-Party und Sommerkino unterm Sprungturm am 12. August im Freibad
 
Das Freibad wird in diesem Jahr 40 – und das wird gefeiert! Am Samstag, 12. August, steigt von 12 bis 17 Uhr eine Pool-Party mit viel Spaß, Spiel und Action für die ganze Familie. Am Abend gibt’s dann Sommerkino unterm Sprungturm: In stimmungsvoller Atmosphäre, bei kühlen Getränken und leckeren Speisen, läuft auf großer Open-Air-Leinwand „Sommerfest“, der neue Film von Sönke Wortmann. 
 
Der Besuch der Pool-Party mit vielfältigem Familienprogramm ist im Freibadeintritt inklusive. Tickets für das Sommerkino gibt es im Vorverkauf ab Dienstag, 18. Juli, für fünf Euro im Bürgerservice (Rathaus), in der Buchhandlung Pegasus sowie im Freibad, online unter kartenvorverkauf@verl.de und unter Tel. (05246) 961-199. An der Abendkasse kostet der Eintritt sieben Euro. 
 
Mit „Sommerfest“ hat Sönke Wortmann den gleichnamigen Roman von Erfolgsautor Frank Goosen verfilmt, eine tragikomische Liebeserklärung an das Ruhrgebiet. Stefan (gespielt von Lucas Gregorowicz), mäßig erfolgreicher Theaterschauspieler in München, kommt nach zehn Jahren zurück nach Bochum, um den Haushalt seines verstorbenen Vaters aufzulösen. Drei Tage, dann will er wieder zurück sein. Aber da sind sie wieder alle: Kumpel, Freunde, Omma Änne, alles Originale in der weiten Welt des Ruhrgebiets, der Welt seiner Kindheit und Jugend. Und – so sehr er sich auch vor einer Begegnung drücken will – da ist auch noch seine große Jugendliebe Charlie (Anna Bederke), die genau weiß, wo es im Leben langgeht – auch für Stefan.
 
Filmstart ist mit Beginn der Dämmerung gegen 21 Uhr. Einlass ist bereits ab 20 Uhr, damit sich die Besucherinnen und Besucher bei Musik, Prosecco, Wein, Bier und anderen Getränken sowie köstlichen Kleinigkeiten auf den Sommerfilm einstimmen können. Servet Hajrullahi, Inhaber der Pizzeria „Casa Nostra“ und seit dieser Saison neuer Pächter des Freibad-Kiosks, serviert mit seinem Team unter anderem Leckeres aus der Sommerküche wie Tapas und Antipasti. Und für den richtigen Kinogenuss darf frisches Popcorn natürlich ebenfalls nicht fehlen. 
 
Kinder und Jugendliche können bereits am Nachmittag bei der Pool-Party den 40. Geburtstag des Freibads feiern. Im Wasser laden aufblasbare Elemente in verschiedensten Farben und Formen zum Toben ein. Für viel Spaß sorgen ein Hindernisparcours sowie Laufmatten, Aquaballs, Spiel- und Kletterelemente. 250 gelbe Quietsche-Entchen sind ebenfalls mit von der Partie, um mit den Gästen um die Wette zu schwimmen. Auch auf der Spielwiese ist jede Menge los: Hier warten Seifenblasenspaß, Hüpfsäcke, Rasenski, Pedalos, Stelzen, Kriechtunnel, Springseile, Hula-Hoop-Reifen, Tauziehen, Dosenschießen, eine Torwand und vieles mehr. Das Animationsteam lädt zu witzigen Wettbewerben ein und sorgt für heiße Sommer-Rhythmen.  
 
Schwimmerinnen und Schwimmern, die ihre Bahnen ziehen möchten, steht das Freibad an diesem Tag bis 11 Uhr wie gewohnt zur Verfügung.

Meistgelesene Artikel

Übersicht über aktuelle Baustellen
Stadt Verl

Wann, wo und wie lange? Hier finden Sie Informationen über aktuelle Verkehrsbaustellen im Stadtgebiet. So können Sie...

weiterlesen...
Die New Yorker High Line wird 15 Jahre alt
Aus aller Welt

Einst eine Hochbahntrasse, ist die High Line inzwischen ein blühender Park und eine der Top-Touristenattraktionen New Yorks. Jetzt wird das Projekt 15 Jahre alt - und hat weltweit Nachahmer gefunden.

weiterlesen...
Ausbildung zum Maler und Lackierer (m/w/d) & Allroundertalent (m/w/d) im Büro
Job der Woche

Starte Deine Karriere bei der Hambrink-Grabke GmbH & Co. KG

weiterlesen...

Neueste Artikel

Latexfans feiern auf «Erotikschiff»
Aus aller Welt

Leder, Latex und viel nackte Haut: Auf dem «Torture-Ship» ist alles erlaubt. Hunderte Fetisch-Fans zog es wieder auf das «Erotikschiff» - allem Regen zum Trotz.

weiterlesen...
Toter in U-Bahnhof in Berlin-Kreuzberg gefunden
Aus aller Welt

Das Kottbusser Tor in Kreuzberg gehört zu den Kriminalitätsschwerpunkten Berlins. Ist dort ein 26-Jähriger im U-Bahnhof getötet worden?

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Kitas: Info-Tag mit individuellen Terminen
Allgemein

Am 02. Oktober ist Informationstag

weiterlesen...