20. Dezember 2017 / Allgemein

Rathaus bleibt geschlossen

vom 23. Dezember bis 1. Januar

Rathaus bleibt geschlossen

Das Rathaus der Stadt Verl bleibt vom 23. Dezember bis zum 1. Januar geschlossen. Letzter Öffnungstag für Bürgerservice und Verwaltung ist Freitag, 22. Dezember, zu den gewohnten Zeiten von 8 bis 12.30 Uhr. In der Woche zwischen Weihnachten und Neujahr ist lediglich das Standesamt am Donnerstag, 28. Dezember, von 9 bis 12 Uhr besetzt. In dieser Zeit werden ausschließlich Sterbefallanzeigen entgegengenommen sowie Personenstandsurkunden wie Geburtsurkunden ausgestellt. Andere Standesamtsangelegenheiten können an diesem Tag nicht bearbeitet werden. Der Bereitschaftsdienst des Jugendamtes ist zwischen den Feiertagen im Rathaus erreichbar.
Die Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, alle Angelegenheiten vor Weihnachten oder nach Neujahr zu erledigen. Die Schließung „zwischen den Jahren“ erfolgt aus Energiespargründen und dient darüber hinaus dem Abbau von Überstunden der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Solange das Rathaus geschlossen ist, ist ein Anrufbeantworter geschaltet, über den die verschiedenen Notfallnummern zu erfahren sind.
Ab Dienstag, 2. Januar, gelten dann in der Stadtverwaltung und im Bürgerservice wieder die gewohnten Öffnungszeiten.

Meistgelesene Artikel

Neue Mietobergrenzen im Kreis Gütersloh zum 1. Juli
Kreis Gütersloh

Gütersloh. Die Mietobergrenzen für Bezieher von Bürgergeld und von Sozialhilfe werden zum 1. Juli angepasst. Dabei...

weiterlesen...
Wetterdienst erwartet örtliche Unwetter mit Starkregen
Aus aller Welt

In den kommenden Tagen kann es lokale Unwetter mit Starkregen geben. Wie wird das Wetter zum EM-Achtelfinale Deutschland gegen Dänemark am Samstagabend?

weiterlesen...
130 Einsatzkräfte auf dem Weg nach Gelsenkirchen
Kreis Gütersloh

Gütersloh. Wenn heute Abend Georgien auf Portugal trifft, sind bereits 130 Einsatzkräfte aus dem Kreis Gütersloh vor...

weiterlesen...

Neueste Artikel

Sieben Tote bei Wohnungsbrand in Nizza
Aus aller Welt

Das Feuer bricht in der Nacht aus, und die Bilanz ist erschütternd. In Nizza sterben sieben Menschen bei einem Wohnungsbrand. Unter den Toten sind drei kleine Kinder.

weiterlesen...
Alkoholfreier Biergarten «Die Null» eröffnet in München
Aus aller Welt

Im Biergarten geht es manchmal zu wie auf der Wiesn: «Oana geht no» und «Ein Prosit!». Wer zu viele Krüge stemmt, gerät ins Schwanken. In einem Biergarten in München soll das nun anders sein.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Kitas: Info-Tag mit individuellen Terminen
Allgemein

Am 02. Oktober ist Informationstag

weiterlesen...