7. August 2019 / Allgemein

Raub in Verl Kaunitz

Es werden Zeugen gesucht!

Verl/Kaunitz
Am Morgen des 04.08.2019 fuhr ein 36-jähriger Mann vom Schützenfest in Verl mit seinem Fahrrad nach Hause. Als er in den frühen Morgenstunden etwa in Höhe der dortigen Feuerwehr (Paderborner Straße 414) an zwei Männern vorbeifuhr, riss einer der Männer an seinem Fahrradlenker, so dass der Verler auf den Boden stürzte. Noch auf dem Boden liegend erhielt er Schläge und Tritte. Die Nachfrage der Täter nach EC-Karte und Bargeld wurde vom Geschädigten verneint, daher durchsuchten die Täter die Geldbörse und warfen sie anschließend auf den Boden. Ob die Täter etwas erbeutet haben, ist noch nicht geklärt. Der Geschädigte fuhr unter Schock stehend nach Hause und verständigte von dort die Polizei. Aufgrund seiner Verletzungen wurde er einem Krankenhaus zugeführt. Die Täter konnten im Rahmen der Fahndung bislang nicht angetroffen werden. Der Geschädigte beschreibt sie wie folgt: Männlich, etwa 30-38 Jahre alt, schlank, ca. 185 cm lang, dunkle Haare, dunkler Teint. Einer der Männer hatte in seinen Kurzhaarschnitt Symbole rasiert. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder Hinweise auf die Täter geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei Gütersloh, Tel 05241 - 8690, zu melden.

Meistgelesene Artikel

Umwelthilfe fordert Böllerverbot zu Silvester
Aus aller Welt

Wegen der Pandemie fiel die große Böllerei in den vergangenen beiden Jahren vielerorts aus. Das dürfte diesmal anders sein. Umweltschützer appellieren deshalb an Bundesinnenministerin Faeser.

weiterlesen...
Forscher wollen Tasmanischen Tiger zum Leben erwecken
Aus aller Welt

Der letzte Tasmanische Tiger starb 1936. Nun wollen Wissenschaftler den australischen Raubbeutler mittels Gentechnologie wieder zurückbringen. Sogar prominente Investoren unterstützen das Projekt.

weiterlesen...
Costa Rica beendet Suche nach Flugzeug von McFit-Gründer
Aus aller Welt

Rainer Schaller baut sich ein Fitnessimperium auf, als Rechteinhaber gerät er aber auch wegen der Loveparade-Katastrophe in die Schlagzeilen. Dann verunglücken er und seine Familie in einem Privatjet.

weiterlesen...

Neueste Artikel

«Artemis 1» erreicht weiteste Entfernung von Erde
Aus aller Welt

432.194 Kilometer - weiter war ein für Menschen gemachtes Raumschiff noch nie von der Erde entfernt. Nasa-Chef Bill Nelson bezeichnet die Mission als «außergewöhnlichen Erfolg».

weiterlesen...
First Lady stellt Weihnachtsdekoration im Weißen Haus vor
Aus aller Welt

Es leuchtet, funkelt und glitzert im Weißen Haus: 77 Weihnachtsbäume wurden aufgestellt und mehr als 83.000 Weihnachtslichter angebracht. Die Dekoration steht in diesem Jahr unter dem Motto «We the People».

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Kitas: Info-Tag mit individuellen Terminen
Allgemein

Am 02. Oktober ist Informationstag

weiterlesen...
Saisonende und Hundeschwimmen
Allgemein

Ende der Verler Freibad-Saison

weiterlesen...