13. August 2018 / Allgemein

Rollator-Tag: Tipps und Infos zur richtigen Nutzung

auf dem Gesamtschule Pausenhof

Rollator-Tag: Tipps und Infos zur richtigen Nutzung


Für viele Menschen ist der Rollator eine wertvolle Hilfe, um sich draußen sicherer zu fühlen. Doch nur die richtige Schiebetechnik gibt die nötige Sicherheit, Herausforderungen wie zum Beispiel das Überwinden von Bordsteinkanten mit der Gehhilfe zu meistern. Um Rollator-Nutzer besser mit ihrem Gerät vertraut zu machen, bieten der Fachbereich Soziales der Stadt Verl und der TV Verl zum 9. Mal einen Rollator-Tag an. 

Entscheidend für eine gesunde Körperhaltung ist zum Beispiel, den Rollator auf die richtige Höhe einzustellen. Die Firma Mitschke aus Gütersloh wird unter anderem dabei behilflich sein. Um das Ein- und Aussteigen in den Bus zu üben, wird ein Niederflurbus zur Verfügung stehen. Und der TV Verl bietet einige sportliche Übungen an, die speziell für den Umgang mit Rollatoren geeignet sind und fit halten. 

„Wichtig für die Teilnahme sind das richtige Schuhwerk und etwas zu trinken“, empfehlen die Veranstalter. Unverbindliche Anmeldungen nehmen der TV Verl, Tel. 3123, und die Stadt Verl, Tel. 961-204, entgegen. Die Teilnahme am Rollator-Tag ist kostenlos. 

Ort: Schulhof der Hauptschule-Gesamtschule Verl
Ihr Ansprechpartner bei der Stadt Verl:
Sandra Hasenbein, Raum: 226, Telefon: 961-204, E-Mail: Sandra.Hasenbein@verl.de
alle anzeigen

Meistgelesene Artikel

Sommer im Herbst - Oktober endet mit milden Sonnentagen
Aus aller Welt

Bis zu 27 Grad - und das Ende Oktober. Dafür sorgt in diesem Jahr ein seltenes, aber nicht unbekanntes Wetter-Phänomen.

weiterlesen...
Umwelthilfe fordert Böllerverbot zu Silvester
Aus aller Welt

Wegen der Pandemie fiel die große Böllerei in den vergangenen beiden Jahren vielerorts aus. Das dürfte diesmal anders sein. Umweltschützer appellieren deshalb an Bundesinnenministerin Faeser.

weiterlesen...
Forscher wollen Tasmanischen Tiger zum Leben erwecken
Aus aller Welt

Der letzte Tasmanische Tiger starb 1936. Nun wollen Wissenschaftler den australischen Raubbeutler mittels Gentechnologie wieder zurückbringen. Sogar prominente Investoren unterstützen das Projekt.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Aufräumarbeiten auf Insel Ischia werden fortgesetzt
Aus aller Welt

Eine «bomba d'acqua» - ein Platzregen wie er auf Italienisch heißt - verwüstet nachts den Norden von Ischia. Am Tag fehlt von vielen Menschen ein Lebenszeichen - Rettungskräfte machen sich auf die Suche.

weiterlesen...
E-Scooter-Verleiher in Paris verschärfen ihre Regeln
Aus aller Welt

Kreuz und quer sind Touristen wie Bewohner in Paris mit E-Scootern unterwegs - auf der Straße werden Regeln oft missachtet, Roller liegen auf Gehwegen herum. Die Stadt denkt nun über ein Verbot nach.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Kitas: Info-Tag mit individuellen Terminen
Allgemein

Am 02. Oktober ist Informationstag

weiterlesen...
Saisonende und Hundeschwimmen
Allgemein

Ende der Verler Freibad-Saison

weiterlesen...