21. Mai 2019 / Allgemein

Rote Ampel - Pedelecfahrer wurde verletzt schwer

75-jähriger Verler in Krankenhaus eingeliefert

Verl (CK) - Am Montagabend (20.05., 19.55 Uhr) befuhren ein 75-jähriger Mann aus Verl mit seinem Pedelec und ein 22-jähriger Gütersloher mit seinem Skoda Fabia die Paderborner Straße aus Fahrtrichtung Verl Ortsmitte in Fahrtrichtung der Kreuzung Bielefelder Straße/Paderborner Straße/Schmiedestrang.

An dieser Kreuzung beabsichtigte der 22-Jährige auf der Rechtsabbiegerspur bei Grünlicht (grüner Pfeil) nach rechts auf die Paderborner Straße in Fahrtrichtung Kaunitz abzubiegen.

Der Pedelecfahrer befand sich parallel neben dem jungen Autofahrer auf dem Radweg und überquerte bei für ihn Rotlicht zeigender Ampel geradeaus die Paderborner Straße, um auf dem Schmiedestrang zu fahren.

Infolgedessen kam es zu einem Zusammenstoß zwischen beiden Fahrzeugen. Der 75-jährige Pedelecfahrer kam dabei zu Fall und wurde schwer verletzt.

Mit einem Rettungswagen wurde er in ein Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand geringer Sachschaden.

Meistgelesene Artikel

Corona: Was gilt ab dem 7. Mai für NRW?
Aktueller Hinweis

Aktuelle Informationen von der Landesregierung

weiterlesen...
Maifeiertag 2020
Allgemein

Maßnahmen der Polizei in Zeiten der geltenden Coronaschutzverordnung

weiterlesen...
Polizeikontrollen am Maifeiertag
Polizei

Maifeiertag - Hinweise der Polizei Gütersloh

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Das könnte Dich auch interessieren: