11. Dezember 2019 / Allgemein

Sperberweg und Falkenweg ab sofort verkehrsberuhigt

Für das Parken gelten besondere Regeln

verkehrsberuhigter Bereicht

Der Sperberweg und der Falkenweg sind in den vergangenen Wochen endausgebaut worden und werden jetzt als verkehrsberuhigter Bereich ausgeschildert. Für beide Straßen gilt dann – wie in allen verkehrsberuhigten Bereichen – für alle Fahrzeuge Schrittgeschwindigkeit. Der Fußgängerverkehr darf vom Kraftverkehr weder gefährdet noch behindert werden, wenn nötig, muss gewartet werden. Wer zu Fuß geht, darf die Straße in ihrer ganzen Breite benutzen, Kinderspiele sind überall erlaubt. Dabei darf der Fahrverkehr aber nicht unnötig behindert werden.

Auch für das Parken gelten besondere Regeln: Außerhalb der dafür gekennzeichneten Flächen ist das Parken nicht erlaubt, ausgenommen zum Ein- oder Aussteigen und zum Be- oder Entladen. Das heißt, dass künftig nur noch auf den vier dunkel gepflasterten Flächen (zwei im Falkenweg, zwei im Sperberweg) geparkt werden darf, auf dem Rest der Straße jedoch nicht mehr (mit den genannten Ausnahmen).

Meistgelesene Artikel

Tote bei Gewalttaten im Umfeld von Hochschulen in den USA
Aus aller Welt

Zwei Schauplätze, Tausende Kilometer voneinander entfernt: In den USA sind mehrere Menschen Gewalttaten auf oder nahe dem Campus von Universitäten zum Opfer gefallen.

weiterlesen...
Journalist und Sprachkritiker Wolf Schneider gestorben
Aus aller Welt

Was ist gutes Deutsch? Wolf Schneider hatte in seinen Büchern die Antwort parat. Er zählte zu den bekanntesten Journalisten des Landes, bildete Generationen von Medienschaffenden aus. Nun ist er gestorben.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Ischia: Mehr als 1000 Menschen werden evakuiert
Aus aller Welt

Das Leben für die Menschen auf Ischia kommt nicht zur Ruhe. Nach den verheerenden Unwettern und Erdrutschen der vergangenen Tage gibt es jetzt eine neue Warnung.

weiterlesen...
Lok fährt in Gleis-Baustelle bei Halle - ein Toter
Aus aller Welt

Eine Lok fährt in eine Baustelle. Sicherungsposten und Gleisarbeiter werden erfasst. Ein Mann wird getötet. Die Suche nach den Ursachen läuft.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Kitas: Info-Tag mit individuellen Terminen
Allgemein

Am 02. Oktober ist Informationstag

weiterlesen...
Saisonende und Hundeschwimmen
Allgemein

Ende der Verler Freibad-Saison

weiterlesen...