4. Februar 2019 / Allgemein

Spielhalle überfallen

gegen 23 Uhr an der Marktstraße

Verl (HB) Am späten Sonntagabend (03.02.19) überfielen zwei bislang unbekannte Täter eine Spielhalle in Verl.
Gegen 23.00 Uhr betraten die beiden Männer das an der Marktstraße liegende Gebäude. Sie bedrohten den allein anwesenden 22-jährigen Angestellten mit einer Schusswaffe und forderten Geld. Mit dem erbeuteten Geld flüchteten die beiden Täter in unbekannte Richtung. Das Opfer blieb unverletzt.
Beide Täter trugen dunkle Kleidung mit Kapuzen. Sie waren mit Tüchern maskiert. Der Pistolenträger war ca. 170cm groß und sprach akzentfrei Deutsch.
Die sofort eingeleitete Fahndung blieb bislang ohne Erfolg. Hinweise bitte an die Polizei in Gütersloh, Telefon-Nr. 05241-869-0.

Meistgelesene Artikel

Sommer, Sonne und frischer Wind
Good Vibes

Kinderfreizeit in Cuxhaven

weiterlesen...
Zwei neue Schulleiterinnen begrüßt
Wissenswertes

Grundschulen in Verl und Sürenheide

weiterlesen...
Saisonende und Hundeschwimmen
Allgemein

Ende der Verler Freibad-Saison

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Drosten: Corona-Herbstwelle deutet sich mancherorts an
Aus aller Welt

Steht Deutschland vor einer neuen Corona-Welle? Virologe Drosten sieht auf jeden Fall Anzeichen.

weiterlesen...
Verstorbene Mini-Kuh als kleinste Kuh der Welt anerkannt
Aus aller Welt

Die Mini-Kuh Rani wurde gerade einmal 50,8 Zentimeter hoch - das machte sie in Bangladesch zum Medienstar. Nun wurde sie auch vom Guiness Buch der Rekorde gekürt.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Kitas: Info-Tag mit individuellen Terminen
Allgemein

Am 02. Oktober ist Informationstag

weiterlesen...
Saisonende und Hundeschwimmen
Allgemein

Ende der Verler Freibad-Saison

weiterlesen...