16. August 2017 / Allgemein

Stadt Verl hebt amtliche Warnung auf

Stadt Verl hebt amtliche Warnung auf

Stadt Verl hebt amtliche Warnung auf

Stadt Verl hebt amtliche Warnung auf

Vier Wochen nach dem verheerenden Gewittersturm, der im Verler Zentrum erhebliche Schäden angerichtet hatte, hat das Team des Bauhofs inzwischen die Aufräum- und Kontrollarbeiten weitestgehend abgeschlossen. Die am 19. Juli von der Stadt ausgegebene amtliche Warnung an die Bevölkerung wird somit aufgehoben. Lediglich einzelne Teilbereiche wie zum Beispiel im Freibad müssen weiter abgesperrt bleiben, bis auch hier die Reparaturmaßnahmen durchgeführt werden können. Die entstandenen Straßenschäden werden im Laufe des Herbstes behoben. Zurzeit läuft hier die Auftragsvergabe. Bürgerinnen und Bürger, denen bisher noch nicht entdeckte Baum- oder andere Schäden im öffentlichen Raum auffallen, werden gebeten, sich im Fachbereich Tiefbau zu melden (Tel. 961-233), damit das Bauhof-Team auch diese Schäden beheben kann.

Meistgelesene Artikel

Sender Straße gesperrt
Aktueller Hinweis

Ersatzhaltestellen für Busverkehr

weiterlesen...
Hoodies von Druckerei Schmelter
Good Vibes

Droste-Haus in Verl freut sich über Spende

weiterlesen...
Nächster Hobbymarkt am 7. Januar
Veranstaltung

Erneut ohne Geflügelhandel

weiterlesen...

Neueste Artikel

Chaos durch Schneestürme in Osteuropa
Aus aller Welt

Der Winter ist zurück und hat in einigen östlichen Ländern für Unfälle und Stromausfälle gesorgt. In Polen sterben mindestens zwei Menschen.

weiterlesen...
Unfall mit sieben Fahrzeugen auf der A3 - Ein Toter
Aus aller Welt

Die Autobahn 3 bei Frankfurt gleicht einem Trümmerfeld. Mitten in der Nacht kommt es erst zu einem Auffahrunfall, dann krachen weitere Wagen in die Unfallstelle. Traurige Bilanz: Ein Toter und fünf Verletzte.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Kitas: Info-Tag mit individuellen Terminen
Allgemein

Am 02. Oktober ist Informationstag

weiterlesen...
Saisonende und Hundeschwimmen
Allgemein

Ende der Verler Freibad-Saison

weiterlesen...