28. August 2019 / Allgemein

Übergriff auf Fahrradfahrerin - Zeugen gesucht

Nach Varenseller Schützenfest

Rietberg (FK) - Am frühen Dienstagmorgen (27.08., 02.00 Uhr) befuhr eine 18-jährige Fahrradfahrerin die Schulstraße in Rietberg. Sie war auf dem Rückweg von einem Schützenfest in der Nähe. In Höhe eines Feldes ist ein bislang unbekannter Mann auf die Straße getreten und hat die junge Frau vom Rad gestoßen. Anschließend zog er sie in das Feld und berührte sie auf schamverletzende Weise.

Letztlich konnte sich die Fahrradfahrerin befreien und weglaufen. Anschließend informierte sie die Polizei.

Der Mann wird wie folgt beschrieben: Ca. 25-35 Jahre alt und 1,75 m - 1,80 m groß. Er hatte kurze, schwarze Haare. Er hatte eine schlanke, sportliche Statur, trug eine dunkle Hose und ein dunkles Oberteil. Der bislang Unbekannte sprach akzentfrei Deutsch.

Die Polizei Gütersloh sucht Zeugen. Wer hat rund um den angegebenen Tatzeitpunkt an dem Tatort oder in der Umgebung verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Wer kann Angaben zu dem beschriebenen Mann machen? Hinweise dazu nimmt die Polizei Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

Meistgelesene Artikel

Corona: Kreisverwaltung im Ausnahmezustand
Allgemein

Manche Abteilungen zurückgefahren

weiterlesen...
Vier Diebstähle aus unverschlossenen Pkw - Zeugen gesucht
Polizei

Die Polizei gibt wertvolle Tipps und sucht nach Zeugen

weiterlesen...
Dinkel-Mini-Amerikaner
Rezepte

Kleine Leckereien für Zwischendurch

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Stiftung der Kreissparkasse Wiedenbrück
Partner-News

Eine Spende aus dem Corona- Hilfefonds

weiterlesen...
Natürlich kann man das Online kaufen, aber …
Allgemein

Was ein gelungenes Einkaufserlebnis ausmacht

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Natürlich kann man das Online kaufen, aber …
Allgemein

Was ein gelungenes Einkaufserlebnis ausmacht

weiterlesen...
Ausbildungsstart jederzeit möglich
Allgemein

Durch Corona auch späterer Ausbildungsstart möglich

weiterlesen...