Wetter | Verl
19,2 °C

Unfall in Verl

Verl
Am Dienstagvormittag (16.07., 10.47 Uhr) ereignete sich auf der Paderborner Straße in Höhe der Kreuzung Bielefelder Straße ein Verkehrsunfall.

Ein 63-jähriger Mann aus Rheda-Wiedenbrück beabsichtigte von der Paderborner Straße mit einem Ford nach links auf die in dem Bereich ebenfalls Paderborner Straße heißende Straße abzubiegen. Währenddessen befuhr ein 68-jähriger Verler mit einem Jaguar, in welchem sich noch drei weitere Personen befanden, die Bielefelder Straße in Richtung Kaunitz.

Dabei kommt es zu einem Zusammenstoß zwischen den Autos. Beide Fahrzeugführer verletzten sich dabei schwer. Die drei weiteren Insassen des Jaguars werden durch die Kollision leicht verletzt. Dabei handelt es sich um eine 61-jährige Frau und zwei Jungen im Alter von neun und zwölf Jahren.

Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Gesamtsachschaden von schätzungsweise 45000 Euro.

Teile diesen Artikel: