3. April 2019 / Allgemein

Verletzter Fahrradfahrer aufgefunden

Die Polizei sucht zeugen

Verl (FK) - Am späten Montagabend (01.04., 23.50 Uhr) wurde durch eine Zeugin ein schwer verletzter Mann auf dem Gehweg der Gütersloher Straße aufgefunden. Ermittlungen ergaben, dass der 74-jährige Mann zuvor mit seinem E-Bike die Gütersloher Straße entlang gefahren ist. Anschließend ist er den ersten Erkenntnissen nach, mit einem Laternenmast kollidiert. Mit einem Rettungswagen wurde der Schwerverletzte in ein nahegelegenes Krankenhaus gefahren. Die Ersthelferin informierte die Polizei über den Unfall. Aufgrund des Schrecks, musste auch für sie ein Rettungswagen bestellt werden.

Die Polizei Gütersloh sucht Zeugen. Wer kann Angaben zu dem Unfall machen? Wer hat den Fahrradfahrer gesehen? Hinweise und Angaben dazu nimmt die Polizei Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

Meistgelesene Artikel

Lockdown im Kreis Gütersloh bis zum 30. Juni
Aktueller Hinweis

Es gelten grundsätzlich die Kontaktbeschränkungen vom März 2020

weiterlesen...
Unser neuer Partner: Bauunternehmen Mersch
Partner-News

Langjährige Erfahrung trifft auf einwandfreie Bauqualität

weiterlesen...
Quarantänemaßnahmen in Verl
Aus dem Rathaus

Stadt richtet in Sürenheide umfassenden Quarantänebereich ein

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Dinkel-Mini-Amerikaner
Rezepte

Kleine Leckereien für Zwischendurch

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren: