30. April 2018 / Allgemein

Vertreter von Arminia Bielefeld waren heute zu Gast in der Gesamtschule Verl

Kooperation trägt erste Früchte

Vertreter von Arminia Bielefeld waren heute zu Gast in der Gesamtschule Verl

Die Kooperation der Gesamtschule Verl mit Arminia Bielefeld trägt erste Früchte. Heute Vormittag gab es ein gemischtes Fußballturnier, welches von Kindern aus dem 6. Jahrgang der Gesamtschule mit den Sportlehrern Andreas Aslan und David Scheid ausgerichtet wurde. Im Anschluss daran gab es eine Autogrammstunde mit dem Arminia-Spieler Sören Brandy.

Arminia Bielefeld kooperiert bereits mit 9 Schulen aus der Umgebung von Bielefeld, die Gesamtschule Verl ist die erste Schule im Kreis Gütersloh, welche eine Kooperation mit dem Zweitligisten eingegangen ist. Die Kooperation soll vor allem die Bereiche Sport und Gesundheit umfassen und wird seitens Arminia durch Maxine Birker betreut, welche unter anderem zuständig ist für Geschäfts- und Vereinspartnerschaften.

Auch vor Ort in Verl war heute der Präsident von Arminia Bielefeld, Hans-Jürgen Laufer, der noch einmal betonte, dass Arminia sehr viel Wert auf die Nähe zur Jugend vor Ort legt, da gerade die Ausbildung von Nachwuchsspielern immer wichtiger wird, denn „ein Messi ist unbezahlbar“.

Weitere Eckpfeiler der Kooperation werden die Unterstützung bei Turnieren auf beiden Seiten, sowie die Berufsorientierung für die Verler Gesamtschüler sein. In und um das Stadion gibt es viele interessante Berufe, wie z.B. Ordner, kaufmännische Angestellte, Betreuer im Kids Club und den Beruf des Veranstaltungskaufmanns, welche die Schüler vor Ort kennen lernen können.

Den Verein und die Gesamtschule eint ebenso das Interesse an sozialem Engagement, weshalb für die Zukunft verschiedene Diskussions-Foren zu diesem und anderen Themen geplant sind.

 

Auf dem Foto im Vordergrund: Schulleiterin Tanja Heinemann, Arminia-Präsident Hans-Jürgen Laufer und Maxine Birker von Arminia Bielefeld

Meistgelesene Artikel

Ostergebäck zum Vernaschen
Rezepte

Rezept für Quarkhasen

weiterlesen...
Sprechstunde der AWO-Wohnberatung am 24. April
Stadt Verl

Auch im Alter möglichst lange und selbständig in der vertrauten Umgebung zu leben: Das wünschen sich wohl die meisten...

weiterlesen...
Zwei Kater an der Marienstraße zugelaufen
Stadt Verl

Der Stadtverwaltung sind zwei schwarz-weiße Kater als zugelaufen gemeldet worden. Beide Tiere sind ca. eineinhalb Jahre...

weiterlesen...

Neueste Artikel

Mehrere starke Erdbeben an Taiwans Ostküste
Aus aller Welt

Erst vor Kurzem hatte die Erde in Taiwan heftig gebebt und Schäden angerichtet. Nun hat es den Osten der Inselrepublik schon wieder erwischt.

weiterlesen...
Plötzlich Königreich: Als Stücke Deutschlands orange wurden
Aus aller Welt

Vor 75 Jahren wurden zwei Orte im Westen von Nordrhein-Westfalen niederländisch. Später kehrten sie zurück - und es gibt manch einen Bewohner, der das noch heute bedauert.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Kitas: Info-Tag mit individuellen Terminen
Allgemein

Am 02. Oktober ist Informationstag

weiterlesen...