6. Juni 2019 / Allgemein

Vortrag „Stecken wir in der Wachstumsfalle?“

Auftakt einer neuen Reihe

„Stecken wir in der Wachstumsfalle?“ Unter diesem Titel steht ein Vortrag von Prof. Dr. Niko Paech, in dem der renommierte Ökonom die kontroverse Frage beleuchtet, ob nachhaltiges Wachstum möglich ist. Dazu lädt am Freitag, 14. Juni, die Ortsgruppe Verl des Gütersloher KlimaTisch e. V. alle Interessierten ein. Beginn ist um 18 Uhr in der Aula der Gesamtschule (ehemals Realschulaula). Gibt es in Zeiten des Klimawandels und der Verknappung der Ressourcen ein unbegrenztes wirtschaftliches Wachstum? Und was wären die Merkmale einer Ökonomie jenseits permanenten Wachstums? Im Anschluss an den Vortrag besteht Gelegenheit zur Diskussion. Der Eintritt ist frei.

Die Veranstaltung bildet den Auftakt einer neuen Reihe mit dem Titel „Unser Verl, unser Klima“. Als Mitglied des Gütersloher KlimaTisch e.V. gibt die Stadt Verl ehrenamtlich engagierten Bürgerinnen und Bürgern mit der Ortsgruppe KlimaTisch Verl eine Plattform, um sich auszutauschen und aktiv zu werden. Im Rahmen der von der Ortsgruppe organisierten Vortragsreihe „Unser Verl, unser Klima“ sollen künftig in unregelmäßigen Abständen aktuelle Nachhaltigkeitsthemen vorgestellt und diskutiert werden.

Im Vordergrund stehen dabei Anregungen, wie jede Verlerin und jeder Verler im Alltag einen Beitrag zur Lösung der globalen Klimakrise leisten kann.

Meistgelesene Artikel

Sender Straße gesperrt
Aktueller Hinweis

Ersatzhaltestellen für Busverkehr

weiterlesen...
Hoodies von Druckerei Schmelter
Good Vibes

Droste-Haus in Verl freut sich über Spende

weiterlesen...
Martina Drosten gewinnt bei DANKE-Auslosung der Sparlotterie Erlebnisgutschein von Jochen Schweizer
Good Vibes

Sparlotterie verbindet sparen, Gemeinnütziges in der Region und die Chance auf Preise

weiterlesen...

Neueste Artikel

Rund 5200 Tote nach Erdbeben in Türkei und Syrien
Aus aller Welt

Nach den schweren Erdbeben im türkisch-syrischen Grenzgebiet bleibt die Situation trotz anlaufender Hilfe dramatisch. Menschen frieren, die Zerstörungen werden sichtbarer, immer mehr Tote werden gezählt.

weiterlesen...
«Stimmen unter den Trümmern» - Kampf gegen die Zeit
Aus aller Welt

Kälte, Regen, Schnee und große Zerstörung - die Retter in der Türkei und Syrien kämpfen mit widrigen Bedingungen. Ihnen läuft die Zeit davon. Die Menschen sind verzweifelt - und wütend.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Kitas: Info-Tag mit individuellen Terminen
Allgemein

Am 02. Oktober ist Informationstag

weiterlesen...
Saisonende und Hundeschwimmen
Allgemein

Ende der Verler Freibad-Saison

weiterlesen...