3. Juni 2021 / Aus aller Welt

14-Jährige von Zug erfasst und getötet

Zwei Mädchen wollten vermutlich den Weg abkürzen und versuchten, über eine Bahntrasse zu rennen. Eins von ihnen bezahlte das mit seinem Leben.

Rettungskräfte sichern die Unfallstelle in Oppenweiler.
von dpa

In Oppenweiler nordöstlich von Stuttgart hat ein Zug ein 14-jähriges Mädchen beim Überqueren der Bahngleise erfasst und tödlich verletzt. Das Mädchen starb noch an der Unfallstelle, wie die Polizei Aalen mitteilte.

Die 14-Jährige habe am Montagabend gemeinsam mit einem elfjährigen Mädchen die Gleise überqueren wollen, um sich vermutlich ein Stück Weg zu sparen, so die Polizei am späten Dienstagabend.

Beide Mädchen seien nacheinander über die Gleise gerannt, als ein Regionalexpress herannahte. Den Angaben zufolge erschrak die Ältere, als sie den Zug erblickte, und wollte umkehren. Der 45-jährige Lokführer habe noch eine Vollbremsung eingeleitet, die jedoch den Aufprall nicht verhindern konnte.


Bildnachweis: © Kohls/SDMG/dpa
Copyright 2021, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Ostergebäck zum Vernaschen
Rezepte

Rezept für Quarkhasen

weiterlesen...
Sprechstunde der AWO-Wohnberatung am 24. April
Stadt Verl

Auch im Alter möglichst lange und selbständig in der vertrauten Umgebung zu leben: Das wünschen sich wohl die meisten...

weiterlesen...
Zwei Kater an der Marienstraße zugelaufen
Stadt Verl

Der Stadtverwaltung sind zwei schwarz-weiße Kater als zugelaufen gemeldet worden. Beide Tiere sind ca. eineinhalb Jahre...

weiterlesen...

Neueste Artikel

Polizeieinsatz an Wuppertaler Gymnasium
Aus aller Welt

Erst vor acht Wochen kam es in Wuppertal an einem Gymnasium zu einer Amoktat mit acht Verletzten. Jetzt gab es wieder einen Alarm.

weiterlesen...
Prozess um mutmaßlichen Auftragsmord im Rockermilieu
Aus aller Welt

Ein Mann wird am helllichten Tag in Köln erschossen. Laut Staatsanwaltschaft handelt es sich um einen Auftragsmord im Rockermilieu. Nun steht der mutmaßliche Auftraggeber vor Gericht.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Polizeieinsatz an Wuppertaler Gymnasium
Aus aller Welt

Erst vor acht Wochen kam es in Wuppertal an einem Gymnasium zu einer Amoktat mit acht Verletzten. Jetzt gab es wieder einen Alarm.

weiterlesen...
Prozess um mutmaßlichen Auftragsmord im Rockermilieu
Aus aller Welt

Ein Mann wird am helllichten Tag in Köln erschossen. Laut Staatsanwaltschaft handelt es sich um einen Auftragsmord im Rockermilieu. Nun steht der mutmaßliche Auftraggeber vor Gericht.

weiterlesen...