13. September 2023 / Aus aller Welt

Abkühlung nach Spätsommer - Auftakt für den Herbst?

Nach etlichen heißen, spätsommerlichen Tagen ist es kühler geworden in Deutschland. Müssen jetzt die Pullis wieder aus dem Schrank geholt werden?

Unwetter mit Blitzschlag und Starkregen sind in der Nacht über Niedersachsen hinweggezogen.
von dpa

Nach den heißen Spätsommertagen sinken die Temperaturen zur Wochenmitte in Deutschland leicht. «Es stellt sich nun die Frage, ob diese Abkühlung der Auftakt für den Herbst ist», sagte Meteorologe Christian Herold vom Deutschen Wetterdienst (DWD) in Offenbach am Mittwoch. «Die Antwort lautet: Zunächst erstmal nicht, denn die Abkühlung ist nur von vorübergehender Dauer.»

Für die Nacht zum Donnerstag rechnet der DWD mit Gewittern, Starkregen und Hagel in Süddeutschland - von Südbaden bis ins Alpenvorland.

Am Donnerstag wird es bewölkt, teils regnerisch mit einzelnen Gewittern an den Alpen. Im Norden bleibt es voraussichtlich trocken, sonst oft sonnig mit leichter Bewölkung. Die Höchstwerte liegen zwischen 18 Grad an den Küsten sowie am Alpenrand und 25 Grad am Oberrhein.

In der Nacht zum Freitag klart der Himmel mehr und mehr auf. Die Temperaturen sinken auf 11 bis 5 Grad ab. Am Tag werde es wieder wärmer, die Meteorologen sagen sonniges Wetter mit bis zu 27 Grad voraus.


Bildnachweis: © Julian Stratenschulte/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Neue Mietobergrenzen im Kreis Gütersloh zum 1. Juli
Kreis Gütersloh

Gütersloh. Die Mietobergrenzen für Bezieher von Bürgergeld und von Sozialhilfe werden zum 1. Juli angepasst. Dabei...

weiterlesen...
130 Einsatzkräfte auf dem Weg nach Gelsenkirchen
Kreis Gütersloh

Gütersloh. Wenn heute Abend Georgien auf Portugal trifft, sind bereits 130 Einsatzkräfte aus dem Kreis Gütersloh vor...

weiterlesen...
Spazieren hilft gegen Kreuzschmerzen
Aus aller Welt

Rückenschwimmen, Krafttraining oder Pilates: Um ihre Kreuzschmerzen zu lindern, versuchen Menschen vieles. Eine Studie aus Australien kommt zum Ergebnis, dass schon einfaches Spazieren helfen kann.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Zahl der untergebrachten Wohnungslosen in Deutschland steigt
Aus aller Welt

Die Zahl der untergebrachten wohnungslosen Menschen steigt kontinuierlich. Insbesondere eine Gruppe macht den Großteil aus.

weiterlesen...
Mutmaßlicher Serienmörder in Kenia - 42 Morde gestanden
Aus aller Welt

Die Ermittler sprechen von einem Psychopathen: Ein 33 Jahre alter Mann wurde in Kenia als mutmaßlicher Serienkiller festgenommen. Er soll schon ein neues Opfer gesucht haben.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Zahl der untergebrachten Wohnungslosen in Deutschland steigt
Aus aller Welt

Die Zahl der untergebrachten wohnungslosen Menschen steigt kontinuierlich. Insbesondere eine Gruppe macht den Großteil aus.

weiterlesen...
Mutmaßlicher Serienmörder in Kenia - 42 Morde gestanden
Aus aller Welt

Die Ermittler sprechen von einem Psychopathen: Ein 33 Jahre alter Mann wurde in Kenia als mutmaßlicher Serienkiller festgenommen. Er soll schon ein neues Opfer gesucht haben.

weiterlesen...