8. Juli 2022 / Aus aller Welt

Auto fährt in Menschengruppe: Nun zwei Tote

Ein 20-Jähriger war am Donnerstagabend mit seinem Wagen in eine Menschengruppe am Fahrbahnrand gefahren. Dabei kam ein 36 Jahre alter Mann ums Leben. Nun starb ein weiteres Unfallopfer.

Zwei beschädigte Autos stehen am Unfallort auf einer Staatsstraße bei Fuchsmühle, einem Ortsteil des Marktes Hohenfels im Landkreis Neumarkt in der Oberpfalz.

Nach dem Unfall in der Oberpfalz, bei dem ein Auto in eine Menschengruppe am Fahrbahnrand fuhr, gibt es ein zweites Todesopfer. Eine schwer verletzte 25-Jährige sei am Freitag im Krankenhaus gestorben, sagte ein Polizeisprecher am Abend. Ein schwer verletzter 40-jähriger Mann liege weiterhin in der Klinik.

Ein 20-Jähriger war am Donnerstagabend auf einer Staatsstraße in Hohenfels mit seinem Auto in eine Gruppe mit drei Personen gefahren. Diese standen auf einer geschotterten Einbuchtung am Fahrbahnrand neben einem geparkten Kleintransporter. Ein 36 Jahre alter Mann starb noch an der Unfallstelle. Nach Polizeiangaben waren die drei vermutlich auf dem Weg zum Klettern.

Der 20-Jährige und eine 17 Jahre alte Beifahrerin wurden leicht verletzt und kamen ebenfalls ins Krankenhaus, das sie nach Aussage eines Polizeisprechers wieder verlassen konnten. Es wird nun untersucht, ob der Verursacher betrunken war oder Drogen genommen hat. Zudem prüfen die Ermittler, ob er zu schnell war oder es einen technischen Defekt gab.


Bildnachweis: © Haubner/vifogra/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Umwelthilfe fordert Böllerverbot zu Silvester
Aus aller Welt

Wegen der Pandemie fiel die große Böllerei in den vergangenen beiden Jahren vielerorts aus. Das dürfte diesmal anders sein. Umweltschützer appellieren deshalb an Bundesinnenministerin Faeser.

weiterlesen...
Forscher wollen Tasmanischen Tiger zum Leben erwecken
Aus aller Welt

Der letzte Tasmanische Tiger starb 1936. Nun wollen Wissenschaftler den australischen Raubbeutler mittels Gentechnologie wieder zurückbringen. Sogar prominente Investoren unterstützen das Projekt.

weiterlesen...
Costa Rica beendet Suche nach Flugzeug von McFit-Gründer
Aus aller Welt

Rainer Schaller baut sich ein Fitnessimperium auf, als Rechteinhaber gerät er aber auch wegen der Loveparade-Katastrophe in die Schlagzeilen. Dann verunglücken er und seine Familie in einem Privatjet.

weiterlesen...

Neueste Artikel

First Lady stellt Weihnachtsdekoration im Weißen Haus vor
Aus aller Welt

Es leuchtet, funkelt und glitzert im Weißen Haus: 77 Weihnachtsbäume wurden aufgestellt und mehr als 83.000 Weihnachtslichter angebracht. Die Dekoration steht in diesem Jahr unter dem Motto «We the People».

weiterlesen...
Fernseher schlägt Handy - wenn Kinder Medien konsumieren
Aus aller Welt

Fernseher aus, Handy weg - das kann Ärger geben, schon mit den Kleinsten. Wieviel Zeit Kinder mit und vor Medien verbringen, sollte eine neue Studie klären. Sind die Sorgen der Eltern berechtigt?

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

First Lady stellt Weihnachtsdekoration im Weißen Haus vor
Aus aller Welt

Es leuchtet, funkelt und glitzert im Weißen Haus: 77 Weihnachtsbäume wurden aufgestellt und mehr als 83.000 Weihnachtslichter angebracht. Die Dekoration steht in diesem Jahr unter dem Motto «We the People».

weiterlesen...
Fernseher schlägt Handy - wenn Kinder Medien konsumieren
Aus aller Welt

Fernseher aus, Handy weg - das kann Ärger geben, schon mit den Kleinsten. Wieviel Zeit Kinder mit und vor Medien verbringen, sollte eine neue Studie klären. Sind die Sorgen der Eltern berechtigt?

weiterlesen...