21. April 2024 / Aus aller Welt

Auto rast in Geburtstagsparty - zwei Kinder tot

Es ist Samstagnachmittag - Kindergeburtstag in einem Bootshaus am See. Plötzlich geschieht etwas Unfassbares: Ein Auto rast ins Haus. Kinder sterben. War die Fahrerin betrunken?

Polizeikräfte am Swan Creek Boat Club, nachdem eine Autofahrerin in das Gebäude gefahren war.
von dpa

Ein junges Geschwisterpaar ist in den USA ums Leben gekommen, als eine Fahrerin mit ihrem Auto in einen Bootsclub raste, in dem gerade ein Kindergeburtstag gefeiert wurde. Die Achtjährige und ihr fünf Jahre alter Bruder starben noch am Unfallort, wie mehrere US-Medien unter Berufung auf die Polizei berichteten. 

Neun Menschen seien lebensbedrohlich verletzt in Krankenhäuser gebracht worden, darunter drei Kinder. Auch Hubschrauber seien dabei im Einsatz gewesen. Die 66 Jahre alte Fahrerin des Autos sei festgenommen worden. Ihr werde vorgeworfen, unter Alkoholeinfluss gefahren zu sein. Das Fahrzeug sei gut 7,5 Meter ins Gebäude gefahren, bevor es zum Stehen gekommen sei. 

Ersthelfer beschrieben die Szenen vor Ort als «extrem chaotisch, mit einem hohen Maß an Emotionen». Zunächst war unklar, wie viel Menschen sich in dem Bootsclub am Eriesee, rund 50 Kilometer südlich von Detroit im Bundesstaat Michigan, befanden. Ereignet hatte sich das Unglück bereits am Samstagnachmittag.

«Bitte schließen Sie alle Betroffenen in Ihre Gedanken und Gebete ein.  Wir danken allen für ihre Anteilnahme und Gebete», schrieb der Bootsclub auf seiner Facebook-Seite. 


Bildnachweis: © Kathleen Kildee/Detroit News/AP/dpa
Copyright 2024, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Übersicht über aktuelle Baustellen
Stadt Verl

Wann, wo und wie lange? Hier finden Sie Informationen über aktuelle Verkehrsbaustellen im Stadtgebiet. So können Sie...

weiterlesen...
Freibad-Saison startet am 3. Mai | Freier Eintritt am Eröffnungstag
Stadt Verl

Am Freitag, 3. Mai, ist es so weit: Das Verler Freibad ist startklar für die Saison und öffnet pünktlich um 6 Uhr...

weiterlesen...
Aktuell

Bei Valentine dreht sich alles um große Fahrzeuge

weiterlesen...

Neueste Artikel

WHO: Tabakindustrie will Kinder zu Süchtigen machen
Aus aller Welt

Die Tabakindustrie sagt, sie richtet sich mit E-Zigaretten an Raucher, die vom Tabak wegkommen wollen. Reine Taktik, sagt die WHO: Geschmacksrichtung Kaugummi und Ähnliches ziele auf anderes Publikum.

weiterlesen...
Massensterben von Seeigeln wird zur weltweiten Pandemie
Aus aller Welt

Ein Parasit vernichtet immer mehr Seeigel-Bestände. Binnen zwei Tagen macht er aus gesunden Tieren Skelette. Fatal ist das für Korallenriffe, die ohnehin schon unter Klimawandel und Umweltverschmutzung leiden.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

WHO: Tabakindustrie will Kinder zu Süchtigen machen
Aus aller Welt

Die Tabakindustrie sagt, sie richtet sich mit E-Zigaretten an Raucher, die vom Tabak wegkommen wollen. Reine Taktik, sagt die WHO: Geschmacksrichtung Kaugummi und Ähnliches ziele auf anderes Publikum.

weiterlesen...
Massensterben von Seeigeln wird zur weltweiten Pandemie
Aus aller Welt

Ein Parasit vernichtet immer mehr Seeigel-Bestände. Binnen zwei Tagen macht er aus gesunden Tieren Skelette. Fatal ist das für Korallenriffe, die ohnehin schon unter Klimawandel und Umweltverschmutzung leiden.

weiterlesen...