15. März 2022 / Aus aller Welt

Baby kommt im Rettungswagen zur Welt

Das war Rettung in höchster Not: Nach einem Motorschaden auf der Autobahn A1 brachte eine hochschwangere Frau ihr Baby im Rettungswagen zur Welt.

In Niedersachsen brachte eine Frau ihr Baby nach einer Autopanne im Rettungswagen zur Welt (Symbolbild).

Da hatte es der neue Erdenbürger plötzlich ganz eilig: Im Rettungswagen hat eine Frau ihr Baby zur Welt gebracht.

Wie ein Polizeisprecher am Dienstag mitteilte, wollte die Hochschwangere am Montag mit ihrem Mann mit dem Auto ins Krankenhaus fahren, als der Wagen wegen eines Motorschadens auf der Autobahn 1 nahe Sottrum im Landkreis Rotenburg liegen blieb. Nach einem Notruf kamen ein Streifenteam der Autobahnpolizei, Rettungskräfte und ein Abschleppdienst. Die Frau wurde zum Rettungswagen gebracht, um sie schnell zum Krankenhaus zu fahren.

Kurze Zeit später begann die Geburt, der Rettungswagen hielt an, ein Mädchen erblickte das Licht der Welt. Zur Versorgung brachten die Rettungskräfte Mutter und Tochter ins Krankenhaus. Der Vater sei von der Polizei in die Klinik gefahren worden, hieß es in der Mitteilung.


Bildnachweis: © Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Tote bei Gewalttaten im Umfeld von Hochschulen in den USA
Aus aller Welt

Zwei Schauplätze, Tausende Kilometer voneinander entfernt: In den USA sind mehrere Menschen Gewalttaten auf oder nahe dem Campus von Universitäten zum Opfer gefallen.

weiterlesen...
Journalist und Sprachkritiker Wolf Schneider gestorben
Aus aller Welt

Was ist gutes Deutsch? Wolf Schneider hatte in seinen Büchern die Antwort parat. Er zählte zu den bekanntesten Journalisten des Landes, bildete Generationen von Medienschaffenden aus. Nun ist er gestorben.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Auf Sarg der Queen zugerannt: Mann muss in Psychiatrie
Aus aller Welt

Tausende Menschen gingen wenige Tage nach dem Tod der Queen schweigend an ihrem Sarg vorbei, um ihr die letzte Ehre zu erweisen. Ein Mann rannte jedoch auf den Sarg zu. Das hat nun Folgen für ihn.

weiterlesen...
Kondome in Frankreich für junge Leute bald gratis
Aus aller Welt

Die Anti-Baby-Pille und weitere Verhütungsmittel wie eine Spirale gibt es in Frankreich bereits kostenlos für unter 25-Jährige. Nun kündigt Präsident Macron eine «kleine Verhütungsrevolution» an.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Auf Sarg der Queen zugerannt: Mann muss in Psychiatrie
Aus aller Welt

Tausende Menschen gingen wenige Tage nach dem Tod der Queen schweigend an ihrem Sarg vorbei, um ihr die letzte Ehre zu erweisen. Ein Mann rannte jedoch auf den Sarg zu. Das hat nun Folgen für ihn.

weiterlesen...
Kondome in Frankreich für junge Leute bald gratis
Aus aller Welt

Die Anti-Baby-Pille und weitere Verhütungsmittel wie eine Spirale gibt es in Frankreich bereits kostenlos für unter 25-Jährige. Nun kündigt Präsident Macron eine «kleine Verhütungsrevolution» an.

weiterlesen...