21. September 2023 / Aus aller Welt

Blindgänger in Düsseldorf entschärft

Es kam zu Verzögerung bei der Flugabfertigung, auch Straßen wurden gesperrt - die Entschärfung einer Bombe in der Nähe des Düsseldorfer Flughafens war erfolgreich.

Am Nachmittag kann es am Düsseldorfer Flughafen aufgrund einer Bombenentschärfung zu Verzögerungen kommen.
von dpa

Der auf dem Gelände des Düsseldorfer Flughafens entdeckte Bomben-Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg ist entschärft worden. Das teilte die Stadt Düsseldorf mit. Die amerikanische Zehn-Zentner-Bombe war bei Bauarbeiten gefunden worden.

Der Flugbetrieb musste während der Entschärfung kurzzeitig unterbrochen werden. Da eine verkehrsarme Zeit genutzt wurde, blieben die Auswirkungen gering: 15 Starts und Landungen seien von geringfügigen Verspätungen betroffen, ein Flug wurde zum Flughafen Köln/Bonn umgeleitet, teilte der Airport mit. Zu Flugausfällen kam es nicht.

Unmittelbar nach der Entschärfung wurden die Straßensperrungen aufgehoben. Die angrenzende Wohnbebauung war weit genug weg und nicht betroffen. Insgesamt seien rund 100 Kräfte von Feuerwehr, Polizei, Stadtwerke, Rheinbahn und Stadt im Einsatz gewesen.


Bildnachweis: © Friso Gentsch/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Neue Mietobergrenzen im Kreis Gütersloh zum 1. Juli
Kreis Gütersloh

Gütersloh. Die Mietobergrenzen für Bezieher von Bürgergeld und von Sozialhilfe werden zum 1. Juli angepasst. Dabei...

weiterlesen...
Spazieren hilft gegen Kreuzschmerzen
Aus aller Welt

Rückenschwimmen, Krafttraining oder Pilates: Um ihre Kreuzschmerzen zu lindern, versuchen Menschen vieles. Eine Studie aus Australien kommt zum Ergebnis, dass schon einfaches Spazieren helfen kann.

weiterlesen...
130 Einsatzkräfte auf dem Weg nach Gelsenkirchen
Kreis Gütersloh

Gütersloh. Wenn heute Abend Georgien auf Portugal trifft, sind bereits 130 Einsatzkräfte aus dem Kreis Gütersloh vor...

weiterlesen...

Neueste Artikel

Leichen auf Müllkippe in Kenia: Weitere Körperteile gefunden
Aus aller Welt

Ein grausiger Fund mehrerer Frauenleichen auf einer Müllkippe erschüttert die kenianische Öffentlichkeit. Die Polizei ermittelt in alle Richtungen - und sieht sich Misstrauen ausgesetzt.

weiterlesen...
Autofahrer rast durch Vilshofen - Sechs Passanten verletzt
Aus aller Welt

Ein Autofahrer auf der Flucht vor der Polizei fährt auf einem Stadtfest sechs Menschen an. Dennoch flüchtet er weiter.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Leichen auf Müllkippe in Kenia: Weitere Körperteile gefunden
Aus aller Welt

Ein grausiger Fund mehrerer Frauenleichen auf einer Müllkippe erschüttert die kenianische Öffentlichkeit. Die Polizei ermittelt in alle Richtungen - und sieht sich Misstrauen ausgesetzt.

weiterlesen...
Autofahrer rast durch Vilshofen - Sechs Passanten verletzt
Aus aller Welt

Ein Autofahrer auf der Flucht vor der Polizei fährt auf einem Stadtfest sechs Menschen an. Dennoch flüchtet er weiter.

weiterlesen...