4. Mai 2022 / Aus aller Welt

Brand in Pflegeheim: 14 Verletzte, zwei in Lebensgefahr

Nach bisherigen Erkenntnissen war das Feuer in der Wohnung eines 80-Jährigen ausgebrochen. Der Rauch breitete sich schnell aus. Die Feuerwehr setzte Drehleitern ein.

Nach einem Brand kümmern sich Feuerwehrleute um die Bewohner eines Pflegeheims in Hamburg.
von dpa

Bei einem Brand in einem Pflegeheim in Hamburg sind am Dienstagabend 14 Menschen verletzt worden, zwei von ihnen lebensgefährlich. Zehn Menschen wurden ins Krankenhaus gebracht, wie die Feuerwehr am Mittwoch mitteilte. Insgesamt waren 80 Bewohner betroffen.

Nach den bisherigen Erkenntnissen war das Feuer in der Wohnung eines 80-jährigen Mannes im ersten Obergeschoss ausgebrochen. Der Rauch hatte sich schnell auch in die darüber liegenden Stockwerke ausgebreitet. Mehrere Menschen waren in ihren Wohnungen eingeschlossen. Sie machten teilweise am Fenster auf sich aufmerksam.

Die Feuerwehr war mit bis zu 200 Einsatzkräften vor Ort, um die teils gehbehinderten Menschen aus ihren Wohnungen zu retten. Dabei wurden auch Drehleitern und tragbare Leitern eingesetzt.


Bildnachweis: © ---/TNN/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Ostergebäck zum Vernaschen
Rezepte

Rezept für Quarkhasen

weiterlesen...
Sprechstunde der AWO-Wohnberatung am 24. April
Stadt Verl

Auch im Alter möglichst lange und selbständig in der vertrauten Umgebung zu leben: Das wünschen sich wohl die meisten...

weiterlesen...
Zwei Kater an der Marienstraße zugelaufen
Stadt Verl

Der Stadtverwaltung sind zwei schwarz-weiße Kater als zugelaufen gemeldet worden. Beide Tiere sind ca. eineinhalb Jahre...

weiterlesen...

Neueste Artikel

Mehrere starke Erdbeben an Taiwans Ostküste
Aus aller Welt

Erst vor Kurzem hatte die Erde in Taiwan heftig gebebt und Schäden angerichtet. Nun hat es den Osten der Inselrepublik schon wieder erwischt.

weiterlesen...
Plötzlich Königreich: Als Stücke Deutschlands orange wurden
Aus aller Welt

Vor 75 Jahren wurden zwei Orte im Westen von Nordrhein-Westfalen niederländisch. Später kehrten sie zurück - und es gibt manch einen Bewohner, der das noch heute bedauert.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Mehrere starke Erdbeben an Taiwans Ostküste
Aus aller Welt

Erst vor Kurzem hatte die Erde in Taiwan heftig gebebt und Schäden angerichtet. Nun hat es den Osten der Inselrepublik schon wieder erwischt.

weiterlesen...
Plötzlich Königreich: Als Stücke Deutschlands orange wurden
Aus aller Welt

Vor 75 Jahren wurden zwei Orte im Westen von Nordrhein-Westfalen niederländisch. Später kehrten sie zurück - und es gibt manch einen Bewohner, der das noch heute bedauert.

weiterlesen...