1. September 2021 / Aus aller Welt

Brutale Festnahme: Polizisten und Sanitäter in USA angeklagt

2019 wurde der junge Schwarze Elijah McClain festgenommen. Er verstarb Tage später. Beamte hatten einen Würgegriff angewendet, Sanitäter ein Beruhigungsmittel verabreicht. Nun folgt die Anklage.

Demonstranten tragen während einer Kundgebung vor dem Polizeirevier wegen des Todes von Elijah McClain ein Plakat mit dessen Bild.

Zwei Polizisten, ein Ex-Polizist und zwei Sanitäter im US-Bundesstaat Colorado sind wegen einer brutalen Festnahmeaktion angeklagt worden, bei der 2019 ein Afroamerikaner ums Leben gekommen war.

Colorados Generalstaatsanwalt Phil Weiser teilte mit, allen fünf werde unter anderem fahrlässige Tötung zur Last gelegt. Einer der Polizisten, der damals an der Festnahme beteiligt war, wurde später aus dem Dienst entlassen.

Es geht um den Fall eines jungen Schwarzen, Elijah McClain, aus dem August 2019. Ein Passant hatte die Polizei damals auf den 23-Jährigen aufmerksam gemacht, weil sich dieser «verdächtig» verhalten und eine Skimaske getragen habe. Nach Darstellung der Polizei wehrte sich McClain gegen seine Festnahme. Die Beamten wendeten einen Würgegriff an. Hinzugerufene Sanitäter verabreichten McClain ein Beruhigungsmittel. Der Mann erlitt auf dem Weg ins Krankenhaus einen Herzstillstand und starb wenige Tage später.

Der Fall McClain war im Zuge der landesweiten Proteste gegen Rassismus im Sommer 2020 wie andere vergangene Fälle von Polizeigewalt wieder in die Öffentlichkeit gerückt.


Bildnachweis: © David Zalubowski/AP/dpa
Copyright 2021, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Umwelthilfe fordert Böllerverbot zu Silvester
Aus aller Welt

Wegen der Pandemie fiel die große Böllerei in den vergangenen beiden Jahren vielerorts aus. Das dürfte diesmal anders sein. Umweltschützer appellieren deshalb an Bundesinnenministerin Faeser.

weiterlesen...
Forscher wollen Tasmanischen Tiger zum Leben erwecken
Aus aller Welt

Der letzte Tasmanische Tiger starb 1936. Nun wollen Wissenschaftler den australischen Raubbeutler mittels Gentechnologie wieder zurückbringen. Sogar prominente Investoren unterstützen das Projekt.

weiterlesen...
Costa Rica beendet Suche nach Flugzeug von McFit-Gründer
Aus aller Welt

Rainer Schaller baut sich ein Fitnessimperium auf, als Rechteinhaber gerät er aber auch wegen der Loveparade-Katastrophe in die Schlagzeilen. Dann verunglücken er und seine Familie in einem Privatjet.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Camilla: «Abscheuliche Verbrechen» gegen Frauen müssen enden
Aus aller Welt

Königin Camilla lädt zu einem Empfang in den Buckingham-Palast mit prominenten Gästen, auf dem es um sexuelle Gewalt gegen Frauen und Mädchen geht. Sie ruft zu Mut und Entschlossenheit auf.

weiterlesen...
Lebenslange Haft für grausames Verbrechen an Mädchen
Aus aller Welt

Ein Mann ermordet die Spielplatzfreundin seines Sohnes und vergeht sich an der Leiche des Mädchens. Dafür soll er lebenslang hinter Gitter. Eine Erklärung für das Unfassbare bleibt er schuldig.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Camilla: «Abscheuliche Verbrechen» gegen Frauen müssen enden
Aus aller Welt

Königin Camilla lädt zu einem Empfang in den Buckingham-Palast mit prominenten Gästen, auf dem es um sexuelle Gewalt gegen Frauen und Mädchen geht. Sie ruft zu Mut und Entschlossenheit auf.

weiterlesen...
Lebenslange Haft für grausames Verbrechen an Mädchen
Aus aller Welt

Ein Mann ermordet die Spielplatzfreundin seines Sohnes und vergeht sich an der Leiche des Mädchens. Dafür soll er lebenslang hinter Gitter. Eine Erklärung für das Unfassbare bleibt er schuldig.

weiterlesen...