18. Dezember 2021 / Aus aller Welt

Corona: New Yorker «Rockettes» beenden Saison frühzeitig

Erneut steigen die Corona-Zahlen in der Millionenmetropole New York. Nach einem kurzen Saisonstart wird die Weihnachts-Tanzshow der «Rockettes» deshalb vorzeitig beendet.

Mitglieder der Tanztruppe «Rockettes» ziehen während einer Aufführung im Jahr 2018 einen Schlitten mit einem Weihnachtsmann über die Bühne.
von dpa

Die beliebte New Yorker Weihnachts-Tanzshow der «Rockettes» endet wegen steigender Corona-Infektionen in New York früher als geplant.

«Wir bedauern, dass wir diese Saison des "Christmas Spectacular" wegen wachsender Herausforderungen durch die Pandemie nicht fortführen können», teilten die Veranstalter am Freitag mit.

Zuvor hatten die Veranstalter bereits alle Veranstaltungen für Freitag abgesagt, nun fällt auch die komplette restliche Saison aus, die bis Anfang Januar geplant war. Im vergangenen Jahr war die Weihnachts-Tanzshow, die seit 1933 aufgeführt wird und bereits von rund 70 Millionen Zuschauern gesehen wurde, wegen der Pandemie komplett ausgefallen.

Die Millionenmetropole New York war im Frühjahr 2020 zum Epizentrum der Pandemie geworden. Danach hatte sich das Infektionsgeschehen einigermaßen stabilisiert, war zuletzt aber wieder deutlich angestiegen - vor allem wegen der Omikron-Variante.


Bildnachweis: © Christina Horsten/dpa
Copyright 2021, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Freibad-Saison startet am 3. Mai | Freier Eintritt am Eröffnungstag
Stadt Verl

Am Freitag, 3. Mai, ist es so weit: Das Verler Freibad ist startklar für die Saison und öffnet pünktlich um 6 Uhr...

weiterlesen...
Aktuell

Bei Valentine dreht sich alles um große Fahrzeuge

weiterlesen...

Neueste Artikel

Erneute Unwetter und Starkregen erwartet
Aus aller Welt

Seit Freitag ziehen Unwetter über Deutschland. Zunächst hat es die Menschen im Südwesten getroffen, doch nun müssen auch andere Regionen mit Gewittern und Starkregen rechnen.

weiterlesen...
Vier Menschen nach Blitzeinschlag in Dresden in Lebensgefahr
Aus aller Welt

Eine Gewitterzelle zieht über Dresden, als plötzlich ein Blitz am Elbufer einschlägt. Menschen werden schwer verletzt, mehrere von ihnen schweben in Lebensgefahr.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Erneute Unwetter und Starkregen erwartet
Aus aller Welt

Seit Freitag ziehen Unwetter über Deutschland. Zunächst hat es die Menschen im Südwesten getroffen, doch nun müssen auch andere Regionen mit Gewittern und Starkregen rechnen.

weiterlesen...
Vier Menschen nach Blitzeinschlag in Dresden in Lebensgefahr
Aus aller Welt

Eine Gewitterzelle zieht über Dresden, als plötzlich ein Blitz am Elbufer einschlägt. Menschen werden schwer verletzt, mehrere von ihnen schweben in Lebensgefahr.

weiterlesen...