25. September 2023 / Aus aller Welt

Das Christkind hat schon jetzt viel zu tun

Bis Weihnachten dauert es zwar noch etwas, aber viele Kinder haben bereits ihre Wunschzettel fertig. Das Christkind in Engelskirchen hat kistenweise Briefe erhalten. Welche Wünsche soll es erfüllen?

Briefe aus aller Welt sind in der Christkindpostfiliale der Deutschen Post eingegangen.
von dpa

Drei Monate vor Weihnachten stapeln sich in der Christkindpostfiliale in Engelskirchen schon Wunschzettel von Kindern aus aller Welt. Es seien bereits rund 4800 Briefe eingegangen, sagte eine Sprecherin der Deutschen Post DHL auf Anfrage. Sogar aus Chile, Brasilien, Thailand und China seien Briefe angekommen.

Viele Kinder haben schon genaue Vorstellungen, was das Christkind ihnen bringen soll. Jakub etwa hätte gerne einen Klarinettenständer und eine Stirnlampe, Antonia eine Kugelbahn. Junxi aus China wünscht sich «Freude und Hoffnung für die Kinder der Welt».

Die Briefe sind nach Angaben der Sprecherin häufig liebevoll gestaltet, manche Kinder haben kleine Geschenke wie selbst gebastelte Lesezeichen oder Weihnachtsschmuck beigelegt. Manche Kinder stellten dem Christkind auch Fragen oder erzählten etwas von sich. Kunieng aus Macau etwa war schon einmal in Deutschland und schreibt: «Ich vermisse Weihnachtsmarkt und Currywurst mit Pommes».

Im vergangenen Jahr haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Christkindpostfiliale in Engelskirchen fast 135.000 Zuschriften aus 48 Ländern beantwortet. Offiziell öffnet das Büro Mitte November. In Deutschland gibt es noch sechs weitere Weihnachtspostämter.


Bildnachweis: © Oliver Berg/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Übersicht über aktuelle Baustellen
Stadt Verl

Wann, wo und wie lange? Hier finden Sie Informationen über aktuelle Verkehrsbaustellen im Stadtgebiet. So können Sie...

weiterlesen...

Neueste Artikel

Vermisste 13-Jährige wohlbehalten angetroffen
Polizeimeldung

Kriminalität Vermisste 13-Jährige wohlbehalten angetroffen Das 13-jährige Mädchen aus Verl wurde wohlbehalten...

weiterlesen...
Anwesen aus «Kevin - Allein zu Haus» steht zum Verkauf
Aus aller Welt

Das berühmte Anwesen aus «Kevin - Allein zu Haus» könnte bald den Besitzer wechseln. Seit der Komödie von 1990 hat es sich ganz schön verändert - und soll einiges kosten.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Anwesen aus «Kevin - Allein zu Haus» steht zum Verkauf
Aus aller Welt

Das berühmte Anwesen aus «Kevin - Allein zu Haus» könnte bald den Besitzer wechseln. Seit der Komödie von 1990 hat es sich ganz schön verändert - und soll einiges kosten.

weiterlesen...
Nach Erdrutsch in Papua-Neuguinea läuft Hilfe schleppend an
Aus aller Welt

Ein Bergteil rutscht in der Nacht ab und begräbt ganze Orte unter sich, verschüttet Hunderte Menschen. In eine der am schwer zugänglichsten Regionen der Erde dringt Hilfe von außen nur langsam vor.

weiterlesen...