27. Mai 2023 / Aus aller Welt

Deutsches Arzt-Ehepaar reanimiert Lkw-Fahrer in Österreich

Ein Lkw-Fahrer kommt von der Fahrbahn ab und prallt gegen einen Baum. Direkt vor Ort sind zwei deutsche Mediziner.

Ein Unfall ereignete sich bei Wörgl.
von dpa

Ein deutsches Arzt-Ehepaar hat in Österreich einen Lkw-Fahrer nach einem Unfall auf der Autobahn bei Wörgl wiederbelebt. Die Mediziner aus dem Landkreis Augsburg waren zufällig hinter dem Lastwagen unterwegs, als der Transporter von der Fahrbahn abkam, eine steile Böschung hinunterfuhr und gegen einen Baum prallte, wie die Polizei heute berichtete.

Die Mediziner stoppten sofort und reanimierten den 54-jährigen, bewusstlosen Fahrer. Der Verletzte wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.


Bildnachweis: © Patrick Seeger/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Übersicht über aktuelle Baustellen
Stadt Verl

Wann, wo und wie lange? Hier finden Sie Informationen über aktuelle Verkehrsbaustellen im Stadtgebiet. So können Sie...

weiterlesen...
Die New Yorker High Line wird 15 Jahre alt
Aus aller Welt

Einst eine Hochbahntrasse, ist die High Line inzwischen ein blühender Park und eine der Top-Touristenattraktionen New Yorks. Jetzt wird das Projekt 15 Jahre alt - und hat weltweit Nachahmer gefunden.

weiterlesen...
Ausbildung zum Maler und Lackierer (m/w/d) & Allroundertalent (m/w/d) im Büro
Job der Woche

Starte Deine Karriere bei der Hambrink-Grabke GmbH & Co. KG

weiterlesen...

Neueste Artikel

Latexfans feiern auf «Erotikschiff»
Aus aller Welt

Leder, Latex und viel nackte Haut: Auf dem «Torture-Ship» ist alles erlaubt. Hunderte Fetisch-Fans zog es wieder auf das «Erotikschiff» - allem Regen zum Trotz.

weiterlesen...
Toter in U-Bahnhof in Berlin-Kreuzberg gefunden
Aus aller Welt

Das Kottbusser Tor in Kreuzberg gehört zu den Kriminalitätsschwerpunkten Berlins. Ist dort ein 26-Jähriger im U-Bahnhof getötet worden?

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Latexfans feiern auf «Erotikschiff»
Aus aller Welt

Leder, Latex und viel nackte Haut: Auf dem «Torture-Ship» ist alles erlaubt. Hunderte Fetisch-Fans zog es wieder auf das «Erotikschiff» - allem Regen zum Trotz.

weiterlesen...
Toter in U-Bahnhof in Berlin-Kreuzberg gefunden
Aus aller Welt

Das Kottbusser Tor in Kreuzberg gehört zu den Kriminalitätsschwerpunkten Berlins. Ist dort ein 26-Jähriger im U-Bahnhof getötet worden?

weiterlesen...