27. Februar 2024 / Aus aller Welt

Dior stellt neue Kollektion in Paris vor

Das französische Modehaus Christian Dior blickt zurück in die Ära der späten 1960er-Jahre und macht die Geburt von Ready-to-Wear zum Mittelpunkt seiner kommenden Herbst-/Winter-Kollektion.

Ein Statement: die neuen Kreationen von Dior.
von dpa

Die Show von Christian Dior glich einem Manifesto: Ein beigefarbener Mantel mit der riesigen schwarzen Aufschrift «Miss Dior» hat die Show des französischen Modehauses eröffnet. Weitere Kleider mit dem gleichen Logo folgten. Damit war klar, dass es in der neuen Kollektion um die späten 1960er-Jahre gehen sollte.

Der damalige Dior-Kreativdirektor Marc Bohan brachte 1967 seine erste Prêt-à-Porter-Linie unter dem Namen Miss Dior auf den Markt. Es war die Geburtsstunde von Konfektionsmode und eine kleine Revolution, denn bis dato war Luxusmode vor allem maßgeschneidert und somit für viele nicht bezahlbar. Dank genormter Größen waren die Entwürfe von Dior nun ab auch dem breiten Publikum zugänglich.

Mit ihrer neuen Kollektion möchte Kreativdirektorin Maria Grazia Chiuri die Schnitte und Materialien feiern, die Miss Dior damals so erfolgreich machten. Sie zeigte alltagstaugliche und trotzdem feminine Looks, schicke Blazer mit Röcken bis zum Knie, komfortable A-Linien-Kleider und elegante Hüte. Lackstiefel mit hohem Schaft und Riemchen an der Rückseite erinnerten an die 60er-Jahre und wirkten dennoch modern.

Passend zum Motto der Show gehörte auch Schauspielerin Maisie Williams zu den prominenten Gästen. Sie spielt in der neuen Apple TV-Serie «The New Look» Christian Diors Schwester, Catherine Dior, die den Modeschöpfer zu seinem erfolgreichen Parfüm Miss Dior inspirierte, welches bereits 1947 herauskam.


Bildnachweis: © Vianney Le Caer/Invision/AP
Copyright 2024, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Freibad-Saison startet am 3. Mai | Freier Eintritt am Eröffnungstag
Stadt Verl

Am Freitag, 3. Mai, ist es so weit: Das Verler Freibad ist startklar für die Saison und öffnet pünktlich um 6 Uhr...

weiterlesen...
Aktuell

Bei Valentine dreht sich alles um große Fahrzeuge

weiterlesen...

Neueste Artikel

Hochwasser im Südwesten - Aufräumen und abwarten
Aus aller Welt

Noch sind die Schäden des enormen Regens und Hochwassers im Saarland und in Rheinland-Pfalz nicht beseitigt. Doch für Dienstag steht schon neuer Regen an. Wie geht es in der Region weiter?

weiterlesen...
Tödliches Schiffsunglück in Ungarn - Kapitän festgenommen
Aus aller Welt

Ein Flussfahrtschiff ist auf dem Weg von Budapest nach Passau, als es auf der Donau höchst wahrscheinlich zu einer Kollision mit einem Motorboot kommt. Zwei Menschen sterben, fünf werden noch vermisst.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Hochwasser im Südwesten - Aufräumen und abwarten
Aus aller Welt

Noch sind die Schäden des enormen Regens und Hochwassers im Saarland und in Rheinland-Pfalz nicht beseitigt. Doch für Dienstag steht schon neuer Regen an. Wie geht es in der Region weiter?

weiterlesen...
Tödliches Schiffsunglück in Ungarn - Kapitän festgenommen
Aus aller Welt

Ein Flussfahrtschiff ist auf dem Weg von Budapest nach Passau, als es auf der Donau höchst wahrscheinlich zu einer Kollision mit einem Motorboot kommt. Zwei Menschen sterben, fünf werden noch vermisst.

weiterlesen...