1. Februar 2023 / Aus aller Welt

Dortmund: Großeinsatz an Schule, ein Schüler verletzt

An einem Berufskolleg in Dortmund gibt es einen großen Polizeieinsatz, ein Schüler soll verletzt worden sein. Es gibt eine Festnahme.

Polizei vor dem Berufskolleg in Dortmund.
von dpa

Ein 17-Jähriger soll einen Mitschüler an einem Dortmunder Berufskolleg am Mittwoch mit einem Messer am Kopf verletzt haben. Der Jugendliche sei festgenommen und das 19 Jahre alte Opfer ambulant im Krankenhaus behandelt worden, sagte ein Polizeisprecher. Die Polizei war zu einem Großeinsatz zu der Schule ausgerückt.

Die Lage sei unübersichtlich gewesen, sagte der Polizeisprecher. Mittlerweile gehe man anhand zahlreicher Zeugenbefragungen davon aus, dass es zu einem Streit zwischen mehreren Schülern gekommen sei. Dabei gerieten insbesondere der 17-Jährige und der 19-Jährige aneinander.

Der 17-Jährige wurde schon kurz nach der Tat festgenommen, die Polizei berichtete aber anfangs noch von einem zweiten Täter, der auf der Flucht sei. Dieser habe sich mittlerweile als Schüler entpuppt, der bei dem Streit schlichtend eingegriffen habe, sagte der Polizeisprecher.

Dem 17 Jahre alten Tatverdächtigen wird gefährliche Körperverletzung vorgeworfen. Die mutmaßliche Tatwaffe wurde sichergestellt.


Bildnachweis: © Markus Wüllner/news4 Video-Line/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Ostergebäck zum Vernaschen
Rezepte

Rezept für Quarkhasen

weiterlesen...
Sprechstunde der AWO-Wohnberatung am 24. April
Stadt Verl

Auch im Alter möglichst lange und selbständig in der vertrauten Umgebung zu leben: Das wünschen sich wohl die meisten...

weiterlesen...
Zwei Kater an der Marienstraße zugelaufen
Stadt Verl

Der Stadtverwaltung sind zwei schwarz-weiße Kater als zugelaufen gemeldet worden. Beide Tiere sind ca. eineinhalb Jahre...

weiterlesen...

Neueste Artikel

Bären verbreiten zunehmend Angst in der Slowakei
Aus aller Welt

Von Braunbären verletzte Wanderer und Pilzsucher sorgen in der Slowakei für Schlagzeilen. Ein Experte erklärt, warum sich solche Zwischenfälle häufen und wie man sich schützen kann.

weiterlesen...
Zahlreiche Unfälle durch Hagel und Regen
Aus aller Welt

Heftiger Regen und Hagel haben in Teilen Deutschlands zu Verkehrsunfällen geführt. Besonders die A5 in Baden-Württemberg und die A2 in Nordrhein-Westfalen waren betroffen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Bären verbreiten zunehmend Angst in der Slowakei
Aus aller Welt

Von Braunbären verletzte Wanderer und Pilzsucher sorgen in der Slowakei für Schlagzeilen. Ein Experte erklärt, warum sich solche Zwischenfälle häufen und wie man sich schützen kann.

weiterlesen...
Zahlreiche Unfälle durch Hagel und Regen
Aus aller Welt

Heftiger Regen und Hagel haben in Teilen Deutschlands zu Verkehrsunfällen geführt. Besonders die A5 in Baden-Württemberg und die A2 in Nordrhein-Westfalen waren betroffen.

weiterlesen...