2. Juli 2022 / Aus aller Welt

Drehorgel-Spektakel kehrt an den Ku'damm zurück

Nach zwei Jahren Corona-Pause hat in Berlin wieder die Drehorgel-Parade stattgefunden. Etwa 150 Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren dabei.

An einer Drehorgel beim 41. Internationalen Drehorgelfest bei einer Parade auf dem Kurfürstendamm.

Ob die «Berliner Luft» noch immer ein großer Gassenhauer ist, konnte man Samstag am Kurfürstendamm hören: Dort spielten laut Veranstalter Musikerinnen und Musiker in historischen Kostümen bei einer Parade an rund 150 Drehorgeln.

Sogar aus Chile war ein Teilnehmer angereist. Die Spanne reichte von Schlagern über klassische Musik bis zu den Beatles.

Das traditionelle Treffen war zwei Jahre wegen der Corona-Pandemie ausgefallen, jetzt kehrte das Volksfest zurück. «Die Leute sind sehr interessiert», sagte Veranstalter Thilo-Harry Wollenschlaeger. Die Stimmung sei toll. Seiner Beobachtung nach war ein Lied dabei noch populärer als Paul Linckes «Berliner Luft» - und zwar «Lili Marleen».


Bildnachweis: © Christophe Gateau/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Karnevalsverein trauert um Ehrenpräsident
Aus aller Welt

Nach einem Flugzeugabsturz und dem Tod eines Unternehmers und zwei weiteren Familienmitgliedern hängen die Fahnen in Köln auf Halbmast. Der 72-Jährige hatte sich im Karneval engagiert.

weiterlesen...
Jahrzehntelanges Warten auf den Thron: Charles ist König
Aus aller Welt

Mit dem Tod von Queen Elizabeth II. ist ihr Sohn Charles zum König geworden. Was bedeutet das für die britischen Royals und das Vereinigte Königreich?

weiterlesen...
Frau aus Uganda entwickelt Mückencreme aus saurer Milch
Aus aller Welt

Malaria und verdorbene Milch sind zwei große Probleme für Menschen in Uganda. Eine junge Frau hat das erkannt und daraus eine clevere Geschäftsidee entwickelt: Mückenschutzcreme aus Sauermilch.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Mutter und Tochter im Westerwald angeschossen
Aus aller Welt

Im Westerwald werden Schüsse auf eine Mutter und ihre Tochter abgefeuert. Wenig später wird 90 Kilometer entfernt ein Mann an einem Kiosk erschossen. Die Polizei untersucht einen möglichen Zusammenhang.

weiterlesen...
Ukrainerin in Unterkunft getötet: Ehemann unter Mordverdacht
Aus aller Welt

Vor den Augen ihrer Kinder wird eine Ukrainerin in einer Berliner Flüchtlingsunterkunft getötet. Der Ehemann wird danach festgenommen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Mutter und Tochter im Westerwald angeschossen
Aus aller Welt

Im Westerwald werden Schüsse auf eine Mutter und ihre Tochter abgefeuert. Wenig später wird 90 Kilometer entfernt ein Mann an einem Kiosk erschossen. Die Polizei untersucht einen möglichen Zusammenhang.

weiterlesen...
Ukrainerin in Unterkunft getötet: Ehemann unter Mordverdacht
Aus aller Welt

Vor den Augen ihrer Kinder wird eine Ukrainerin in einer Berliner Flüchtlingsunterkunft getötet. Der Ehemann wird danach festgenommen.

weiterlesen...