11. Februar 2024 / Aus aller Welt

Drei Rottweiler beißen Jogger zu Tode

In einem Park in der Nähe von Rom wird ein Jogger von drei Rottweilern angegriffen. Der Mann überlebt die Attacke nicht.

Drei Rottweiler haben in Italien einen Jogger zu Tode gebissen (Symbolbild).
von dpa

Bei einem Lauf am Sonntagmorgen in der Nähe von Rom sind einem Jogger drei Rottweiler zum Verhängnis geworden: Der 50 Jahre alte Mann wurde in einem Park der italienischen Kleinstadt Manziana von den Hunden zu Tode gebissen, wie die Polizei mitteilte. Seine entstellte Leiche wurde am Morgen von einem Passanten entdeckt. Alle Hilfe kam zu spät. Vermutet wird, dass die Hunde aus einem Haus in der Nähe entlaufen waren. 

Die Rottweiler wurden nach der Entdeckung des Opfers betäubt, eingefangen und in einen Zwinger gebracht. Die Entscheidung, was nun weiter mit ihnen geschieht, liegt bei den Behörden. Ihr Besitzer muss zumindest mit einer Anzeige wegen unterlassener Aufsichtspflicht rechnen. 


Bildnachweis: © Bernd Thissen/dpa
Copyright 2024, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Freibad-Saison startet am 3. Mai | Freier Eintritt am Eröffnungstag
Stadt Verl

Am Freitag, 3. Mai, ist es so weit: Das Verler Freibad ist startklar für die Saison und öffnet pünktlich um 6 Uhr...

weiterlesen...
Aktuell

Bei Valentine dreht sich alles um große Fahrzeuge

weiterlesen...

Neueste Artikel

Experten warnen vor Kontrollverlust über KI-Systeme
Aus aller Welt

Die mahnenden Stimmen von Experten, die vor den Risiken Künstlicher Intelligenz warnen, häufen sich. Doch nicht alle in der Branche finden Alarmstimmung angemessen.

weiterlesen...
Lampen aus Kürbissen: Die Künstlerin und ihr Gemüse
Aus aller Welt

Hand aufs Herz - wer kennt Kalebassen? Sind das alte Schiffsgeschütze? Nein, es geht hier um Flaschenkürbisse. Gemüse, keine Kanonen. Eine Künstlerin macht Erstaunliches daraus.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Experten warnen vor Kontrollverlust über KI-Systeme
Aus aller Welt

Die mahnenden Stimmen von Experten, die vor den Risiken Künstlicher Intelligenz warnen, häufen sich. Doch nicht alle in der Branche finden Alarmstimmung angemessen.

weiterlesen...
Lampen aus Kürbissen: Die Künstlerin und ihr Gemüse
Aus aller Welt

Hand aufs Herz - wer kennt Kalebassen? Sind das alte Schiffsgeschütze? Nein, es geht hier um Flaschenkürbisse. Gemüse, keine Kanonen. Eine Künstlerin macht Erstaunliches daraus.

weiterlesen...