14. August 2022 / Aus aller Welt

Ein Fuchs auf dem Dach - und das mitten in Berlin

Füchsen begegnet man in Berlin immer wieder mal. Aber auf dem Dach sind sie doch eher selten zu finden.

Ein junger Fuchs auf einem Dach in Charlottenburg.

Tierische Überraschung in Berlin-Charlottenburg: Am Wochenende bekamen die Bewohner einer Dachgeschosswohnung dort Besuch von einem Fuchs. Sie entdeckten das Tier am Samstagmorgen auf dem Balkon, wie die Polizei mitteilte. Dann sei der Fuchs auf das Dach geflüchtet.

Polizisten drängten ihn schließlich zurück auf den Balkon. «Er ist dann durch die Wohnung und das Treppenhaus unversehrt auf die Straße gelaufen», sagte eine Polizeisprecherin. Der Fuchs sei scheu gewesen und habe niemanden angegriffen, hieß es weiter.

In Berlin begegnet man immer mal wieder Füchsen, etwa beim Spaziergang oder auf dem Heimweg. Erst vor einigen Wochen war in einer Berliner Senatsbehörde ein Fuchs gesichtet worden.


Bildnachweis: © Polizei Berlin/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Tote bei Gewalttaten im Umfeld von Hochschulen in den USA
Aus aller Welt

Zwei Schauplätze, Tausende Kilometer voneinander entfernt: In den USA sind mehrere Menschen Gewalttaten auf oder nahe dem Campus von Universitäten zum Opfer gefallen.

weiterlesen...
Journalist und Sprachkritiker Wolf Schneider gestorben
Aus aller Welt

Was ist gutes Deutsch? Wolf Schneider hatte in seinen Büchern die Antwort parat. Er zählte zu den bekanntesten Journalisten des Landes, bildete Generationen von Medienschaffenden aus. Nun ist er gestorben.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Tankstellenpächter nach Messerangriff gestorben
Aus aller Welt

Nach dem Messerangriff auf einen Tankstellenpächter im Münsterland ist der 54-Jährige gestorben. Seine Leiche wies neben Stichwunden auch Schussverletzungen auf.

weiterlesen...
Dresdner Stollenfest - Tausende Menschen feiern Striezel
Aus aller Welt

Wegen der Corona-Pandemie war in den vergangenen beiden Jahren das Fest ebenso ausgefallen wie der Striezelmarkt in der sächsischen Landeshauptstadt. Jetzt geht es aber wieder.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Tankstellenpächter nach Messerangriff gestorben
Aus aller Welt

Nach dem Messerangriff auf einen Tankstellenpächter im Münsterland ist der 54-Jährige gestorben. Seine Leiche wies neben Stichwunden auch Schussverletzungen auf.

weiterlesen...
Dresdner Stollenfest - Tausende Menschen feiern Striezel
Aus aller Welt

Wegen der Corona-Pandemie war in den vergangenen beiden Jahren das Fest ebenso ausgefallen wie der Striezelmarkt in der sächsischen Landeshauptstadt. Jetzt geht es aber wieder.

weiterlesen...